Südafrika fördert immer weniger Gold

Die Explorationsmenge aus Südafrikas Goldminen sinkt nunmehr schon seit 18 Monaten in Folge. Im März 2019 lag die geförderte Goldmenge um rund 18% niedriger als im Jahr zuvor. Bereits im Februar musste Südafrika einen Rückgang um 21% vermelden, vermeldet das Statistikbüro Südafrikas. Hier die Rückgänge der Goldproduktion der letzten Monate (im Vergleich zum Vorjahr):

  • Oktober 2018: – 14,9%
  • November 2018: -13,7%
  • Dezember 2018: -31,0%
  • Januar 2019: -22,8%
  • Februar 2019: -20,6%
  • März 2019: – 17,7%

Südafrika war einst der Welt größter Goldförderer

In früheren Jahren war Südafrika die größte Goldfördernation der Welt, – musste diesen Titel aber an China abgeben, weil die eigenen Fördermengen immer weiter zurückgingen. Immer höhere Kosten der Goldförderung, strengere Sicherheits- und Umweltauflagen, verbunden mit politischen Unsicherheiten haben den Output in Südafrika stetig verringert. Während z.B. China im Jahr 2017 rund 426 Tonnen Gold förderte, kamen aus Südafrika im selben Jahr nur noch 139,9 Tonnen Gold. Tendenz rückläufig.

Fünf größte Goldförderländer der Welt

Als die fünf größten Goldförderländer der Welt gelten aktuell (in Klammern: geförderte Tonnen Gold in 2017):

  1. China (426 t)
  2. Australien (295 t)
  3. Russland (270 t)
  4. USA (230 t)
  5. Kanada (175 t)

Südafrika taucht unter den fünf größten Goldförderländern gar nicht mehr auf. Während Südafrika bis zum Jahr 2006 das größte Goldförderland der Welt war, hat diese Rolle seit 2007 durchgehend China übernommen.

Streiks schaden zusätzlich der Goldförderung

In Südafrika haben überdies von November bis Mitte April Minenarbeiter gestreikt, vor allen Dingen in den Goldminen der Sibanye Gold Ltd, die als einer der größten Goldproduzenten in Südafrika gilt.

Bei Platin hat man immer noch die Nase vorn

Bei Platin gilt Südafrika immer noch als weltweit größter Produzent, aber auch da fiel im März die Förderung um 0,5%.

Krügerrand-Absatz nach wie vor erfolgreich

Anders sieht es bei der Vermarktung der Krügerrand-Goldmünzen aus Südafrika aus. Hier gilt die südafrikanische Goldmünze als Weltmarktführer. Auch bei deutschen Edelmetallhändlern ist der Krügerrand i.d.R. die meistverkaufte Goldmünze unter den 1-Unzen-Anlagemünzen in Gold. Häufig kaufen Anleger jedoch beim Krügerrand auch sogenannte Zweitmarktware, d.h. Krügerrands aus vergangenen Jahren, die z.B. von der Erbengeneration verkauft worden sind.

Krügerrand Fälschungen schnell erkennen

Die Goldmünze Krügerrand gehört zu den meist verkauften Goldmünzen weltweit. Sie ist bei Anlegern auf der ganzen Welt beliebt. Die Preisentwicklung des Krügerrands von ca. 300 Euro Anfang der 2000er Jahre auf mittlerweile deutlich über 1100 Euro pro Feinunze Gold macht die Krügerrand Goldmünze auch für Fälscher interessant. Wir zeigen Ihnen hier, wie sie schnell eine Krügerrand Fälschung erkennen. Mehr als 99% aller angebotenen Krügerrand Fälschungen können sie so schnell erkennen.

Krügerrand Fälscher kommen aus Asien

Die meisten Krügerrand-Fälscher kommen aus Asien und machen den Krügerrand optisch ähnlich, aber schon die technischen Eigenschaften stimmen nicht. Ein Original-Krügerrand (1 Unze) sollte 33,93 Gramm wiegen, das kann auch mal leicht nach oben oder unten abweichen, aber er wiegt keinesfalls 25 Gramm oder 31,1 Gramm – wie zahlreiche Fälschungen. Der Durchmesser sollte 32,6 mm sein und nicht 40 mm wie zahlreiche Fälschungen. Da man auf Abbildungen im Internet häufig das Gewicht und den Durchmesser nicht erkennen kann, nachfolgend drei auch für Laien leicht überprüfbare optische Merkmale, die bei zahlreichen Fälschungen auftreten:

Fälschungsmerkmal 1 beim Krügerrand: Bart und Koteletten

Bei der überwiegenden Mehrzahl der gefälschten Krügerrand Goldmünzen ist der Bart des Paul Kruger auf der Münze falsch dargestellt. Häufig ist die Wange glatt oder nur leicht gemustert, statt deutlich Koteletten bis zur Unterkante des Ohres aufzuweisen, an die der von unten heranwachsende Bart anschließt. Selbst auf älteren, schon eher abgenutzten Krügerrand Goldmünzen ist der Bart und die Koteletten deutlich zu sehen, bei Fälschungen, die ansonsten häufig wie Polierte Platte – Goldmünzen aussehen, fehlt er dagegen häufig völlig – obwohl die Münze ansonsten keine Abnutzungserscheinungen aufweist:

Bei der Krügerrand-Fälschung rechts ist die Wange glatt wie ein Kinderpopo. Dort sollte ein Bart bzw. Koteletten sein – wie links im Bild. Auch Augen und Haare sind bei Fälschungen (rechts im Bild) vereinfacht und erinnern eher an Donald Trump als an Paul Kruger.


Fälschungsmerkmal 2 beim Krügerrand: Springbock-Fell

Der Springbock, der auf der Goldmünze Krügerrand nach rechts guckt (bei einigen nachgemachten Münzen übrigens nach links), sollte ca. in der Mitte des Fells seitlich eine Fellnarbe aufweisen. Bei der überwiegenden Anzahl der Fälschungen fehlt diese Narbe und das Fell ist weitgehend glatt.

Für das Detail im Fell (Original links) fehlt den Fälschern häufig die Zeit oder die Technik, dies auch so nachzuempfinden. Fälschungen weisen daher häufig ein total glattes Fell auf. Auch die am Hinterlauf beim Original vorhandenen Muskeln fehlen bei vielen Krügerrand-Fälschungen

Fälschungsmerkmal 3 beim Krügerrand: Falsche Schriftart bei der Jahreszahl

Es reicht eben nicht aus, nur die Jahreszahl abzubilden, sondern man sollte auch dieselbe Schriftart benutzen, wenn man eine Goldmünze fälscht. Dem haben viele Fälscher bislang zuwenig Zeit gewidmet, daher werden andere Ziffern-Typen wie beim Original verwendet. Häufig wird der Jahrgang 1967 gefälscht, weil dieser – als Erstjahrgang – eine kleine Auflage hatte und im Original höhere Preise erzielt als spätere Jahrgänge. Bei den Fälschungen stimmen aber häufig die verwendeten Zifferntypen nicht: Die gefälschten Krügerrands weisen eine oben rund gebogene 6 auf und eine im Stamm zu sehr gebogene 7. Bei den Original-Krügerrand-Münzen weist das obere Ende der 6 nach oben und nicht nach unten wie bei der Fälschung:

Sicherste Methode einen echten Krügerrand zu kaufen

Die sicherste Methode, einen echten Krügerrand zu kaufen, ist die der Kauf bei einer seriösen Quelle. Ein jahrelang am Markt eingeführter Fachhändler, ein Münzhändler mit einem Ladengeschäft oder andere bekannte, sichere Quellen. Der Kauf von Unbekannt auf Trödelmarkt oder auf Internet-Kleinanzeigen von Unbekannt gehört nicht dazu. Man kann auch Krügerrand Goldmünzen via Internet seriös kaufen, aber bei zuverlässigen Quellen.

Krügerrand Preis

Der Krügerrand Preis hat sich die letzten Jahre deutlich nach oben entwickelt. Wer Krügerrand Goldmünzen deutlich unter dem marktüblichen Preis anbietet, macht sich i.d.R. verdächtig, keine echte Ware anzubieten, da Münzprägestätten beim Verkauf der Goldmünzen i.d.R. den Edelmetall-Spotpreis plus ein Aufgeld zugrundelegen. Am Markt werden für Krügerrand Goldmünzen diverser Jahre tendenziell etwas niedrigere Preise verlangt als für die jeweils aktuellen (unzirkulierten) Jahrgänge, wie z.B. den Krügerrand 2019.

Krügerrand 2019 Silber Ausgabe im Januar

In Südafrika hat man nach dem Erfolg der Krügerrand 2018 Silbermünzen bereits die Silberunzen für das Jahr 2019 angeprägt. Der Silber-Krügerrand 2019 wird damit im Laufe des Januars (2019) auch für deutsche Kunden zur Verfügung stehen. Nach bisheriger Planung ist mit einer breiten Auslieferung der Münzen Mitte Januar zu rechnen.

Silber Krügerrand 2019 mit Paul Krüger
Paul Kruger auf der Rückseite des Silber-Krügerrands 2019

Wo kann man den Silber Krügerrand 2019 kaufen?

Anlagegold24 als Distributor für Deutschland wird die Krügerrand Silbermünzen 2019 online anbieten, den jeweils aktuellen Krügerrand Preis für die Silberausgabe kann man hier sehen:

Krügerrand 2019 Silber Preis

Silbermünze Krügerrand in st und PP

Es wird eine Bullion- (Anlagemünzen-)Variante geben, die im Handel als ’st‘ bezeichnet wird und eine Proof-Version, die üblicherweise als Polierte Platte bezeichnet wird. Während der Silber-Anlagekrügerrand in der Anlagevariante nach Nachfrage geprägt wird und hier von einer Stückzahl mindestens im sechs- bis siebenstelligen Bereich für das Jahr 2019 zu rechnen ist, wird der Silber-Krügerrand in PP nur maximal 20.000x hergestellt.

Kooperation Rand Refinery – South African Mint

Der Silber-Krügerrand 2019 erscheint in einer Kooperation aus südafrikanischer Münzprägestätte South African Mint und der Raffinerie Rand Refinery. Der seit 1967 am Markt befindliche Gold-Krügerrand stand Pate für die Krügerrand-Ausgabe in Silber.

Krügerrand Silber 2019 in Masterboxen und Tubes

Ab Hersteller in Südafrika sind die Krügerrand Silbermünzen 2019 wieder in Röhrchen (engl: tubes) a 25 Münzen und Masterboxen a 500 Münzen abgepackt. Kein Wunder, dass zahlreiche Silber-Investoren die Krügerrand Silbermünze 2019 auch gleich masterboxenweise kaufen, in Größenordnungen von 500, 1000 oder einem Vielfachen von 500.

Auch Krügerrand 2019 Gold kommt im Januar

Auch die Krügerrand Goldmünzen des Jahres 2019 sollen im Laufe des Januars ausgegeben werden, incl. etwaiger Sonderausgaben in limitierter Menge, so z.B.:

  • 1/10 oz Krügerrand 2019 Gold PP – Auflage nur 1.000 Stück
  • 1/4 oz Krügerrand 2019 Gold PP – Auflage nur 2.000 Stück
  • 1/2 oz Krügerrand 2019 Gold PP – Auflage nur 500 Stück (!)
  • 1 oz Krügerrand 2019 Gold PP – Auflage nur 1.000 Stück
  • 2 oz Krügerrand 2019 Gold PP – Auflage nur 400 Stück (!)
Krügerrand 2019 2 oz Goldmünze
Krügerrand 2019 2 oz Goldmünze: Mit einer Auflage von nur 400 Stück weltweit jetzt schon selten

Bitcoins fallen auf 1-Jahres Tief – Goldpreis bleibt stabil

Die meisten sogenannten Kryptowährungen wie Bitcoin stehen massiv unter Druck. Auf den Bitcoin-Börsen notierte der Kurs am Montagvormittag auf einem 1-Jahres-Tiefstand zwischen 5173 Dollar und 5270 Dollar pro Bitcoin. So tief standen Bitcoins seit Oktober 2017 nicht mehr. Alleine seit Mitte letzter Woche verloren Anleger bis zu 17% mit Bitcoin-Investments.

Goldpreis in Euro stabil

Der Goldpreis in Euro ist am Montag mit rund 1069 Euro/Unze relativ stabil, der Goldkurs in Dollar bewegt sich um ein Niveau von 1220 $/oz. Damit hat das physische Gold ein weiteres Mal seine Stärke gegenüber künstlichen Digitalwährungen wie Bitcoin unter Beweis gestellt. Der Bitcoin-Preis ist von Höchstnotierungen um 20.000 Dollar in 2017 mittlerweile auf rund ein Viertel innerhalb eines Jahres zusammengebrochen. Dagegen wirkt der Goldpreis – bei allen Schwankungen – wie ein Fels in der Brandung.

Verweigert Bank of England Venezuela die Goldauslieferung?

Das hochverschuldete Venezuela soll von England die Auslieferung der dort bei der Bank of England hinterlegten Goldbarren verlangt haben. Die letzten Tage machte allerdings die Nachricht die Runde, dass die Bank of England das Gold nicht so ohne Weiteres ausliefern möchte.

Weder von der Bank of England noch aus Venezuela gab es Stellungnahmen zu dieser Nachricht. Kolportiert wurde ein Auslieferungsgesuch von 14 Tonnen Gold durch Venezuela. Die Bank of England hätte unter Hinweis auf Geldwäsche und mangelnde Versicherung eine Auslieferung abgelehnt, bzw. mindestens verzögert.

Händler am Londoner Goldmarkt führen das Zurückhalten auf eine neue Anweisung (executive order 13850) aus den USA zurück, die am 1.November in Kraft getreten ist. Diese Anweisung soll den den Goldhandel mit Venezuela einschränken und wurde von Präsident Trump erst kürzlich erlassen. In den britischen Medien wird allerdings kolportiert, dass es schlicht schwierig sei, einen ausreichend versicherten Transport in die als unsicher geltende Region von Venezuela zu arrangieren, – zuletzt habe man dies 2011 und 2012 mit insgesamt 160 Tonnen Gold arrangieren können.

Nachfrage nach Goldmünzen

Deutsche Edelmetallkäufer fragten auch zu Wochenbeginn stark nach den klassischen Goldanlagemünzen wie dem kanadischen Maple Leaf und dem 1oz-Krügerrand nach. Bei den Goldmünzensammlern lag der neue, auf nur 400 Exemplare weltweit limitierte 2-Unzen-Krügerrand im Fokus.

2-oz-Gold-Kruegerrand-2019
Doppel-Krügerrand: 2 oz Krüger mit Auflage von nur 400 Stück weltweit

 

Silber Krügerrand 2018 st / Bullion ab sofort orderbar

Die südafrikanische Münzprägestätte South African Mint und Südafrikas Scheideanstalt Rand Refinery wollten im Jahr 2017 mit der Ausgabe eines silbernen Krügerrands in limitierter Auflage eigentlich nur das Jubiläum der Gold Krügerrand Münze feiern, die 50 Jahre erfolgreich am Markt gehandelt wurde. Doch Anleger weltweit haben Unmengen dieser Münze nachgefragt, womit man gar nicht gerechnet hatte. Daher hat man sich in Südafrika entschlossen, ab 1.8.2018 die Krügerrand in Silber unlimitiert als Anlagemünze anzubieten.

Silber Krügerrand 2018 kurz überm Silberpreis

Der Krügerrand in Silber mit der Jahreszahl 2018 in der Bullion- (Anlagemünzen-) Variante wird in Masterboxen a 500 Münzen ausgeliefert. In jeder Masterbox sind 20 tubes (Röhrchen) mit je 25 Münzen enthalten.

Jeder einzelne Krügerrand Silber 2018 wird kurz über dem reinen Silberpreis angeboten – mit nur einem kleinen Aufschlag für Herstellung und Vertrieb. Die Münze tritt damit in Wettbewerb zu den Anlagemünzen-Klassikern wie:

  • Maple Leaf Silber
  • Wiener Philharmoniker Silber
  • Känguru Silber
  • American Eagle Silber

und wird sicher weltweit Freunde finden.

Preisvergleich Silber Krügerrand 2018

Wer die Preise für den Silber Krügerrand 2018 vergleichen möchte und den aktuellen Tagespreis für diese Anlagemünzen sehen möchte, kann tagesaktuell hier schauen:

Aber keine Angst: Auch wer 500x eine Einzelmünze Krügerrand Silber 2018 bestellt, erhält diese in einer Masterbox geliefert.

Verpackung Krügerrand 2018 Silber

Die schwarzen Masterboxen für jeweils 500 Krügerrand sehen edel aus:

Silber Krügerrand 2018 Masterbox
Silber Krügerrand 2018 Masterbox für 500 Münzen

Tubes für Krügerrand Silbermünzen 2018

Wer 25 oder ein Vielfaches an 1oz Silber Krügerrand-Münzen bestellt, erhält diese in den Original-tubes ausgeliefert, die jeweils 25 Münzen fassen:

krügerrand 2018 silber tube

Tube für 25 Silbermünzen Krügerrand Silber 2018

Krügerrand Silber offizielles Zahlungsmittel

Auch die neuen Silber Krügerrand 2018 Münzen sind in Südafrika offizielles Zahlungsmittel, weswegen neben der Angabe FINE SILVER auf der Münze auch R1 steht. Der Nennwert in Südafrika lautet 1 Rand, wofür R1 die Abkürzung ist.

GFMS sieht Goldpreis-Plus von 8% für dieses Jahr (2018)

Der auf Analysen von Edelmetallen spezialisierte Dienst GFMS Thomson Reuters sieht in seiner jüngsten Analyse für das Jahr 2018 einen Goldpreis von im Schnitt 1360 $/oz, wobei Kurssteigerungen Richtung 1500$ durchaus noch möglich seien.

Gründe für Goldpreis-Anstieg

GFMS gibt als Grund für die Annahme einer positiven Goldpreisentwicklung in 2018 an, dass die staatliche Nachfrage sich voraussichtlich auf 400 Tonnen bewegen wird, ETFs dieses Jahr voraussichtlich ca. 350 Tonnen Gold Nettozufluß (2017: 177 t) verzeichnen werden und die Spannungen und Unsicherheiten rund um US Präsident Trump in Kombination mit Brexit-Verhandlungen und Problemen im Nahen Osten für eine steigende Goldnachfrage sorgen werden. Gold könnte in 2018 die beste Perfomance seit 2009 an den Tag legen, so GFMS.

Die Goldminenproduktion werde dieses Jahr voraussichtlich mit 3265 Tonnen eine ähnliche Größe aufweisen wie in 2017, als sie erstmals seit 2008 rückläufig war.

Massive Krügerrand Käufe diese Woche

Krügerrand kaufen scheint bei vielen Kunden diese Woche auf dem Einkaufszettel gestanden zu haben, darauf lassen zumindestens die zahlreichen eingehenden Orders für diese Goldmünze aus Südafrika schließen. Dabei wurden in etwa hälftig Krügerrands vergangener Jahre und neue 2018er-Goldmünzen gekauft, wobei der Krügerrand Preis bei der Neuware geringfügig höher ist. Die wohl auch für ganz 2018 geltende Aussicht auf Nullzinsen bzw. Minizinsen bei Banken und Festverzinslichen lässt offensichtlich bei vielen Anlegern die Überlegung reifen, einen Teil des Geldes in GOLD umzuschichten.

9,7% im 10-Jahres-Schnitt für Gold

Diese Woche hatte ein Immobilienportal für die letzten 10 Jahre eine durchschnittliche Rendite von 9,7% für Krügerrand-Gold-Besitzer errechnet. Gemeint war damit die jährliche Wertsteigerung im Durchschnitt. Damit hatte der Krügerrand um ein Vielfaches besser abgeschnitten als Sparbücher.

Der Krügerrand schlägt laut einem Immobilien-Portal in der 10-Jahres-Betrachtung das Sparbuch um Längen. Diese Woche nutzten zahlreiche Kunden für massive Krügerrand-Käufe

Charttechnik für Gold

Beim Goldpreis wird es jetzt darauf ankommen, ob der Goldpreis es nachhaltig schafft, auch die 1325 $/oz zu durchbrechen. Passiert das, wäre der nächste charttechnische Widerstand erst wieder bei 1341 $/oz. Überwindet Gold auch diese Hürde, geht es zunächst Richtung 1355 und 1366$/oz, wenn man den Chartanalysten glauben darf. Die Chance auf einen Ausbruch wäre erst dann vertan, wenn Gold wieder unter die 1301 $/oz fällt.

Am Freitag Nachmittag sah es nicht danach aus: Der Goldkurs in Dollar bewegte sich knapp unter der 1325$-Grenze und notierte am frühen Nachmittag bei 1324,54 $/oz. Der Goldpreis in Euro lag bei 1107 €/oz.

Goldnachfrage in China steigt in dritten Monat in Folge

In Shanghai an der Shanghai Gold Exchange stieg im April die Goldnachfrage im dritten Monat in Folge. Die monatlichen Auslieferungen liegen mittlerweile über dem zweijährigen Durchschnitt von 170 Tonnen im Monat. Im April hat man dort 28% mehr Gold ausgeliefert, als ein Jahr zuvor.

Indiens Zentralbank kauft selber wieder Gold

Die indische Zentralbank hat erstmal seit 2009 wieder Gold für die eigenen Bestände gekauft. Das ist deshalb so bemerkenswert, weil der Staat in Indien in den letzten Jahren alles getan hat, um die eigene Bevölkerung davon abzubringen, massiv Gold zu kaufen. Die starken Goldkäufe der indischen Bevölkerung hatten wegen der dadurch notwendigen Importe ein Handelsbilanzdefizit für den Staat bedeutet. Nunmehr ist publik geworden, dass die Zentralbank selber jüngst 2,5 Tonnen Gold für eigene Bestände gekauft hat. Offensichtlich scheint die indische Regierung und Zentralbank nunmehr selber an die Stabilität von Gold zu glauben.

Numismatische Nachfragen diese Woche

Diese Woche war in numismatischer Hinsicht geprägt von zahlreichen Käufen der neuen NIOB MÜNZE 2018 Anthropozän der Münze Österreich, die bereits im Vorverkauf ist und sich wie die Vorjahresausgaben rasend verkauft. Der Münze Österreich als offizielle Prägestätte Österreichs ist es gelungen, mit den Niob-Münzen, die aus Silber mit einem Niob-Kern bestehen, eine über mehr als ein Jahrzehnt dauernde Münzserie zu lancieren, die bereits im Vorfeld einer Ausgabe i.d.R. ausverkauft ist. Für die Vorjahresausgaben werden teilweise am Zweitmarkt deutliche Aufschläge bezahlt. Ansonsten waren die Ausgaben rund um die 5-Euro-Münze Subtropische Zone immer noch heiß begehrt.

5 Euro Subtropische Zone 2018
Bei Sammlern heiß begehrt: die neue 5 Euro Münze Subtropische Zone 2018 mit einem Polymerring

Ob Einzelmünze, ganzen Rollen mit diesen 5-Euro-Münzen oder Sätzen mit den fünf verschiedenen Prägebuchstaben: Massive Sammlerkäufe sorgten für heftigen Betrieb im Warenausgang.

Politische Aussichten für den Goldmarkt

Man darf wohl sorgenvoll in die Zukunft schauen, was die Weltpolitik anbelangt: Diese Woche flogen israelische Raketen auf Syrien und US Präsident Trump beendet das Atomabkommen mit dem Iran. Dies wird voraussichtlich weitere Anleger veranlassen, in Gold zu flüchten. Politiker aus aller Welt versuchen deeskalierend zu wirken.

 

 

 

 

Immowelt errechnet 9,7% Rendite mit Gold – im 10-Jahres-Schnitt

Das Immobilienportal Immowelt hat die Renditen verschiedener Geldanlagen im 10-Jahresvergleich gegeneinander gestellt. Betrachtet wurde eine Geldanlage von 30.000 Euro im Jahr 2008 und was 10 Jahre später daraus geworden ist.

9,7% p.a.-Rendite mit Krügerrand Goldmünzen

Im Vergleich ergab sich ein Wertzuwachs von 29.100 Euro für das Gold-Investment im 10-Jahres-Zeitraum, was einer jährlichen Rendite von 9,7% entspricht. Damit bestätigt immowelt einmal mehr, dass Gold auf lange Sicht häufig eine rentable Geldanlage ist. Bei allen Schwankungen.

Krügerrand bringt Rendite
Die Krügerrand Goldmünze schlägt das klassische Sparbuch bei der Rendite um Längen – im immowelt Renditevergleich

Renditen im Vergleich (10 Jahre: 2008-2017)

Hier einige Auszüge aus der Immowelt-Analyse, Jahresrenditen verglichener Anlageformen:

  • Immobilie in Essen: -0,2%
  • Sparbuch: 1,2%
  • 10-jährige Bundesanleihen: 4%
  • Immobilie in Dortmund: 6,7%
  • GOLD (Krügerrand): 9,7%
  • Deutsche Telekom Aktie: 12,7%
  • Immobilie in Dresden: 21,3%

Der Vergleich zeigt: Gold hätte man in jedem Ort Deutschlands kaufen können und es wäre eine gute Anlage gewesen, – bei den Immobilien kommt es ganz entscheidend darauf an, in welcher Stadt man welches Objekt gekauft hat. Mit einem Kauf in Essen hätte man Verlust gemacht, mit einem Kauf in Dresden einen Gewinn. Aber welche Stadt ist jetzt überbewertet und welche nicht?

Sparbuch der absolute Verlierer

Erschreckend ist die Entwicklung eines Sparbuchs: Aus 30.000 angelegten Euros wurde in 10 Jahren nur rund 33.500 Euro, was noch nicht einmal die Inflation ausgleicht. Aus 30.000 Euro, die in Gold angelegt wurden, haben sich immerhin 59.000 Euro entwickelt!

Sparbuch-Entwicklung 10 Jahre:

sparbuch-versus-gold
Während ein Gold-Investment in 10 Jahren aus 30.000 Euro 59.000 Euro machte, wurde aus einem 30.000-Euro-Sparbuch gerade einmal 33.500 Euro. Quelle: immowelt

sparbuch-postsparbuch-pixabay-klein
Mit einem Sparbuch a la Oma war in den letzten 10 Jahren kein Blumentopf zu gewinnen. Goldkäufer sind wesentlich besser gefahren.

Aussicht für Sparbuch auch in Zukunft nicht rosig

Die Aussichten für Sparbuch-Sparer werden wohl auch in Zukunft nicht viel rosiger werden, da wir uns aktuell in einer Niedrigzinsphase befinden. Die meisten Sparer erhalten keine oder Zinsen unter 0,5% p.a.

Weiterführende Links:

Immowelt-Studie komplett

Krügerrand Gold kaufen

 

 

 

Krügerrand 2017 tatsächliche Auflagen Gold und Silber

Die South African Mint hat kurz vor Ende des Fiskaljahrs (31.3.2018) die tatsächlichen Auflagen der Krügerrand Goldmünzen und Silbermünzen 2017 bekannt gegeben. Dies kann für Sammler interessant sein, um die Seltenheit einer Münze richtig einzuschätzen. Unter Umständen kann es sich auch lohnen, die eine oder andere Münze noch zu kaufen, weil sie tatsächlich noch seltener ist als ursprünglich angenommen.

Das Jahr 2017 war ein außerordentlich erfolgreiches Jahr für die South African Mint und die Rand Refinery in Südafrika, da zahlreiche Sonderausgaben zum 50.Jubiläum des Krügerrand ausgegeben worden sind, die sich großer Nachfrage erfreut haben. Auch die 5oz und 50oz Krügerrand Goldmünzen wurden in der Gesamtauflage abverkauft.

 

Tatsächliche Auflagen Krügerrand 2017 Gold und Silber

Krügerrand Bezeichnung Maximalauflage im Zertifikat Tatsächliche Auflage
50 oz Gold Krügerrand Proof 2017 50  50
5 oz Gold Krügerrand Proof 2017 500  500
Vintage Krügerrand 1967 1oz Gold 1.967  1.964
Krügerrand 1oz Gold Proof 2017 5.000  2.000
Krügerrand 1oz Platin Proof 2017 2.017  2.017
Krügerrand 1oz Silber Proof 2017 15.000  14.573
Krügerrand 1oz Silber Premium Unc. 2017 1.000.000  630.000
Krügerrand 1/2 oz Gold 2017 3.000  800
Krügerrand 1/4 oz Gold 2017 5.000  3.287
Krügerrand 1/10 oz Gold 2017 15.000  3.163
Krügerrand 1/50 oz Gold 2017 50.000 50.000
50th Anniversary Krügerrand Set 5  5
1967-2017 Vintage Krügerrand 5 Münzen Set 150  150
1967-2017 Vintage Krügerrand 3 Münzen Set 500  200
Krügerrand Prestige Set Proof 2017 6 Münzen 800  677
Krügerrand Fractional Set Proof 2017 4 Münzen 1.000  434
Krügerrand Fractional Set Proof 2017 3 Münzen 2.000  2.000
Jubilee Box Set Golden Jubilee Book Wooden Box 2017  1 oz Krügerrand Certificates 1967 to 2017 1 oz Gold 50  50
     

Für die regulären Bullionmünzen Krügerrand 2017 wurden noch keine Auflagen bekannt gegeben.

Krügerrand 2018 in Prägung

Die ersten Krügerrand 2018 Proof Münzen sind bereits in Herstellung, weitere werden vorbereitet. Auf der World Money Fair in Berlin wurden erste kleine Teilmengen verkauft, die Auslieferung der Hauptmenge der neuen Ausgaben findet erst noch statt. Für den Sommer ist eine Bullionausgabe des Krügerrands 2018 in Silber geplant.

Krügerrand 2017 Silber Erstjahrgang

Der erste Krügerrand in Silber mit Jahrgang 2017 wird damit eine Sonderstellung einnehmen und voraussichtlich deutlich niedriger limitiert sein als die tatsächlichen Auflagen späterer Ausgaben, die dann als reine Bullionmünze erscheinen sollen.

Declared Mintage – reale Auflage Krügerrand 2017

Die oben unter reale Auflage aufgeführten Zahlen bezeichnet die South African Mint als Declared Mintage. Das ist die Zahl, die man produziert hat oder produzieren wird. Theoretisch wäre es z.B. immer noch möglich, dass ein Händler eine bestimmte Menge, die er verbindlich bestellt hat, nicht abnimmt und die Mint diese wieder einschmelzt, weil sie keinen anderen Abnehmer findet. Das dürfte jedoch als unwahrscheinlich gelten.

 

 

Nach 10,5% Plus in 5 Wochen lädt konsolidierter Goldpreis zum Kaufen ein

Nachdem der Goldpreis zu Beginn des Jahres innerhalb von 5 Wochen um 10,5% gestiegen ist, lädt der aktuelle Goldkurs nunmehr zum Kaufen ein. Wie nach schnellen, starken Kursanstiegen üblich, setzten Gewinnmitnahmen ein, die den Goldpreis von Höchstständen über 1360$/oz nunmehr leicht auf 1335$/oz am heutigen Montagvormittag zurückgingen ließen.$/oz

Rücksetzer bietet Möglichkeit zum Positionsaufbau

Der leichte Kursrücksetzer bietet Zauderern, die es bei der rasanten Aufwärtsbewegung bisher versäumt haben, einzusteigen, noch einmal die Gelegenheit zum Kauf. Der Goldpreis hält sich dabei – was aus charttechnischer Sicht wichtig ist – über der Linie von 1330$/oz.

Goldpreis in Euro zieht wieder an

Nachdem der Goldpreis in Euro im Rahmen der Konsolidierung Ende letzter Woche bei 1065 Euro/oz angekommen war, notiert der Goldkurs heute morgen bereits wieder bei 1072,22 Euro/oz und hat damit wieder Fahrt nach oben aufgenommen. Insgesamt hat der Goldpreis in Euro erst etwas weniger zugelegt als in Dollar, weil die Euro-Dollar-Parität aktuell mit 1,2444 ungewöhnlich hoch ist. Beruhigt sich das wieder, steigt der Goldpreis in Euro stärker an.

Krügerrand stark nachgefragt

Am Wochenende nutzten bereits zahlreiche Anleger den Preisrücksetzer, um vor allen Dingen Goldunzen wie den Krügerrand zu kaufen. Viele Anfragen kamen auch schon zu den neuen Silber-Krügerrands 2018. Der Krügerrand in Silber 2018 – dieses Jahr erstmals als Bullionmünzen – wird vorraussichtlich gegen Mitte des Jahres in ausreichender Menge  zur Verfügung stehen. Gerne hier ein erstes Bild der neuen Münze:

Krügerrand 2017 bleibt limitiert

Der Krügerrand  2017, der bisher in PP und Premium Uncirculated (PU) erschienen ist, bleibt limitiert. Von der PU-Version werden maximal 1 Mio Stück hergestellt, die noch nicht komplett ausgeprägt sind. Damit könnte der Erstjahrgang Silber Krügerrand 2017 auch aus numismatischer Sicht besonders interessant werden. Kleine Erstauflagen bieten die Chance für spätere Wertentwicklungen.

 

 

Die Anleger haben darauf schon lange gewartet, jetzt hat es die South African Mint bestätigt: Der Silber Krügerrand wird im Jahr 2018 als Bullionmünze erscheinen.

Krügerrand 2017 limitierte Erstausgabe

Die in 2017 erschienenen Krügerrands in Silber, die nur limitiert erschienen sind und das 50-Jahre-Jubiläums-Logo tragen, dürften damit für Sammler besonders interessant sein, da es die ERSTAUFLAGE einer neuen Silber-Anlagemünze mit niedriger Auflage ist. Die Premium-Uncirculated-Version der Silber-Krügerrands aus 2017 hat eine Maximalauflage von 1 Million Exemplaren.  Noch hat die South African Mint die genaue, tatsächlich hergestellte Auflage der Krügerrands aus 2017 noch nicht bekannt gegeben, aber spätestens zum Ende des Finanzjahres, was bei der Münzprägestätte zum 31.3.2018 endet, dürften keine neuen Aufträge mehr für solche Münzen angenommen werden.

2017 Krügerrand Silber hoher Zweitmarktwert

Für die 2017er-Silberkrügerrands hat sich sowohl für die Premium Uncirculated – Version als auch für die Proof-Sammlerausgabe ein deutliches Aufgeld auf den Materialpreis am Markt herausgebildet.  Selten ist eine neue Silbermünze auf so großes Interesse gestoßen wie der Silber Krügerrand 2017:

2018 Krügerrand in Silber eine von zwei Neuheiten

Der Silber-Krügerrand 2018 als Anlagemünze wird aber nur eine von zwei Neuheiten der South African Mint sein, die ab Februar von der South African Mint ausgegeben werden, – die Münzprägestätte wird zusätzlich eine

Krügerrand 2 Unzen-Goldmünze

herausgeben, die erstmals in der über 50-jährigen Krügerrand-Geschichte erscheint. Seit der Erstausgabe der Krügerrand Goldmünzen in 1967 hat es das noch nicht gegeben.

South African Mint startet Verkauf im Februar

Die South African Mint startet den Verkauf einer kleinen Menge im Februar anlässlich einer Münzenmesse in Berlin. Anlagegold24 als Distributor der South African Mint wird die Münzneuheiten auch an Endkunden anbieten, sobald die Freigabe der Münzprägestätte in Südafrika erfolgt ist und ausreichende Mengen zur Verfügung stehen. Freuen Sie sich auf diese beiden Neuheiten. Mit einer Produktion des Bullion- Silber-Krügerrands 2018 in Mengen ist voraussichtlich nicht vor Sommer 2018 zu rechnen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Silber-Krügerrand 2018 in der Bullion- (Anlagemünzen-) Version

Erstjahrgang der Silber-Krügerrand-Münzen sehr beliebt

Die Krügerrand 1-oz-Goldmünze 2018 bekommt einen großen Bruder, die 2 oz – Goldmünze

Silber Krügerrand 2018 PP und Bullion

Der Silber-Krügerrand 2018 erscheint damit in zwei Versionen: In PP (Proof) in einer Auflage von 15.000 Stück, hier ist mit einem schnellen Ausverkauf zu rechnen.

Und in der Bullion-/bankfrisch-Variante, die an Stempelglanz erinnert, siehe Bild oben. Diese ist nach aktuellem Stand unlimitiert vorgesehen.