Bitcoins fallen auf 1-Jahres Tief – Goldpreis bleibt stabil

Die meisten sogenannten Kryptowährungen wie Bitcoin stehen massiv unter Druck. Auf den Bitcoin-Börsen notierte der Kurs am Montagvormittag auf einem 1-Jahres-Tiefstand zwischen 5173 Dollar und 5270 Dollar pro Bitcoin. So tief standen Bitcoins seit Oktober 2017 nicht mehr. Alleine seit Mitte letzter Woche verloren Anleger bis zu 17% mit Bitcoin-Investments.

Goldpreis in Euro stabil

Der Goldpreis in Euro ist am Montag mit rund 1069 Euro/Unze relativ stabil, der Goldkurs in Dollar bewegt sich um ein Niveau von 1220 $/oz. Damit hat das physische Gold ein weiteres Mal seine Stärke gegenüber künstlichen Digitalwährungen wie Bitcoin unter Beweis gestellt. Der Bitcoin-Preis ist von Höchstnotierungen um 20.000 Dollar in 2017 mittlerweile auf rund ein Viertel innerhalb eines Jahres zusammengebrochen. Dagegen wirkt der Goldpreis – bei allen Schwankungen – wie ein Fels in der Brandung.

Verweigert Bank of England Venezuela die Goldauslieferung?

Das hochverschuldete Venezuela soll von England die Auslieferung der dort bei der Bank of England hinterlegten Goldbarren verlangt haben. Die letzten Tage machte allerdings die Nachricht die Runde, dass die Bank of England das Gold nicht so ohne Weiteres ausliefern möchte.

Weder von der Bank of England noch aus Venezuela gab es Stellungnahmen zu dieser Nachricht. Kolportiert wurde ein Auslieferungsgesuch von 14 Tonnen Gold durch Venezuela. Die Bank of England hätte unter Hinweis auf Geldwäsche und mangelnde Versicherung eine Auslieferung abgelehnt, bzw. mindestens verzögert.

Händler am Londoner Goldmarkt führen das Zurückhalten auf eine neue Anweisung (executive order 13850) aus den USA zurück, die am 1.November in Kraft getreten ist. Diese Anweisung soll den den Goldhandel mit Venezuela einschränken und wurde von Präsident Trump erst kürzlich erlassen. In den britischen Medien wird allerdings kolportiert, dass es schlicht schwierig sei, einen ausreichend versicherten Transport in die als unsicher geltende Region von Venezuela zu arrangieren, – zuletzt habe man dies 2011 und 2012 mit insgesamt 160 Tonnen Gold arrangieren können.

Nachfrage nach Goldmünzen

Deutsche Edelmetallkäufer fragten auch zu Wochenbeginn stark nach den klassischen Goldanlagemünzen wie dem kanadischen Maple Leaf und dem 1oz-Krügerrand nach. Bei den Goldmünzensammlern lag der neue, auf nur 400 Exemplare weltweit limitierte 2-Unzen-Krügerrand im Fokus.

2-oz-Gold-Kruegerrand-2019
Doppel-Krügerrand: 2 oz Krüger mit Auflage von nur 400 Stück weltweit

 

Silber Krügerrand 2018 st / Bullion ab sofort orderbar

Die südafrikanische Münzprägestätte South African Mint und Südafrikas Scheideanstalt Rand Refinery wollten im Jahr 2017 mit der Ausgabe eines silbernen Krügerrands in limitierter Auflage eigentlich nur das Jubiläum der Gold Krügerrand Münze feiern, die 50 Jahre erfolgreich am Markt gehandelt wurde. Doch Anleger weltweit haben Unmengen dieser Münze nachgefragt, womit man gar nicht gerechnet hatte. Daher hat man sich in Südafrika entschlossen, ab 1.8.2018 die Krügerrand in Silber unlimitiert als Anlagemünze anzubieten.

Silber Krügerrand 2018 kurz überm Silberpreis

Der Krügerrand in Silber mit der Jahreszahl 2018 in der Bullion- (Anlagemünzen-) Variante wird in Masterboxen a 500 Münzen ausgeliefert. In jeder Masterbox sind 20 tubes (Röhrchen) mit je 25 Münzen enthalten.

Jeder einzelne Krügerrand Silber 2018 wird kurz über dem reinen Silberpreis angeboten – mit nur einem kleinen Aufschlag für Herstellung und Vertrieb. Die Münze tritt damit in Wettbewerb zu den Anlagemünzen-Klassikern wie:

  • Maple Leaf Silber
  • Wiener Philharmoniker Silber
  • Känguru Silber
  • American Eagle Silber

und wird sicher weltweit Freunde finden.

Preisvergleich Silber Krügerrand 2018

Wer die Preise für den Silber Krügerrand 2018 vergleichen möchte und den aktuellen Tagespreis für diese Anlagemünzen sehen möchte, kann tagesaktuell hier schauen:

Aber keine Angst: Auch wer 500x eine Einzelmünze Krügerrand Silber 2018 bestellt, erhält diese in einer Masterbox geliefert.

Verpackung Krügerrand 2018 Silber

Die schwarzen Masterboxen für jeweils 500 Krügerrand sehen edel aus:

Silber Krügerrand 2018 Masterbox
Silber Krügerrand 2018 Masterbox für 500 Münzen

Tubes für Krügerrand Silbermünzen 2018

Wer 25 oder ein Vielfaches an 1oz Silber Krügerrand-Münzen bestellt, erhält diese in den Original-tubes ausgeliefert, die jeweils 25 Münzen fassen:

krügerrand 2018 silber tube

Tube für 25 Silbermünzen Krügerrand Silber 2018

Krügerrand Silber offizielles Zahlungsmittel

Auch die neuen Silber Krügerrand 2018 Münzen sind in Südafrika offizielles Zahlungsmittel, weswegen neben der Angabe FINE SILVER auf der Münze auch R1 steht. Der Nennwert in Südafrika lautet 1 Rand, wofür R1 die Abkürzung ist.

GFMS sieht Goldpreis-Plus von 8% für dieses Jahr (2018)

Der auf Analysen von Edelmetallen spezialisierte Dienst GFMS Thomson Reuters sieht in seiner jüngsten Analyse für das Jahr 2018 einen Goldpreis von im Schnitt 1360 $/oz, wobei Kurssteigerungen Richtung 1500$ durchaus noch möglich seien.

Gründe für Goldpreis-Anstieg

GFMS gibt als Grund für die Annahme einer positiven Goldpreisentwicklung in 2018 an, dass die staatliche Nachfrage sich voraussichtlich auf 400 Tonnen bewegen wird, ETFs dieses Jahr voraussichtlich ca. 350 Tonnen Gold Nettozufluß (2017: 177 t) verzeichnen werden und die Spannungen und Unsicherheiten rund um US Präsident Trump in Kombination mit Brexit-Verhandlungen und Problemen im Nahen Osten für eine steigende Goldnachfrage sorgen werden. Gold könnte in 2018 die beste Perfomance seit 2009 an den Tag legen, so GFMS.

Die Goldminenproduktion werde dieses Jahr voraussichtlich mit 3265 Tonnen eine ähnliche Größe aufweisen wie in 2017, als sie erstmals seit 2008 rückläufig war.

Massive Krügerrand Käufe diese Woche

Krügerrand kaufen scheint bei vielen Kunden diese Woche auf dem Einkaufszettel gestanden zu haben, darauf lassen zumindestens die zahlreichen eingehenden Orders für diese Goldmünze aus Südafrika schließen. Dabei wurden in etwa hälftig Krügerrands vergangener Jahre und neue 2018er-Goldmünzen gekauft, wobei der Krügerrand Preis bei der Neuware geringfügig höher ist. Die wohl auch für ganz 2018 geltende Aussicht auf Nullzinsen bzw. Minizinsen bei Banken und Festverzinslichen lässt offensichtlich bei vielen Anlegern die Überlegung reifen, einen Teil des Geldes in GOLD umzuschichten.

9,7% im 10-Jahres-Schnitt für Gold

Diese Woche hatte ein Immobilienportal für die letzten 10 Jahre eine durchschnittliche Rendite von 9,7% für Krügerrand-Gold-Besitzer errechnet. Gemeint war damit die jährliche Wertsteigerung im Durchschnitt. Damit hatte der Krügerrand um ein Vielfaches besser abgeschnitten als Sparbücher.

Der Krügerrand schlägt laut einem Immobilien-Portal in der 10-Jahres-Betrachtung das Sparbuch um Längen. Diese Woche nutzten zahlreiche Kunden für massive Krügerrand-Käufe

Charttechnik für Gold

Beim Goldpreis wird es jetzt darauf ankommen, ob der Goldpreis es nachhaltig schafft, auch die 1325 $/oz zu durchbrechen. Passiert das, wäre der nächste charttechnische Widerstand erst wieder bei 1341 $/oz. Überwindet Gold auch diese Hürde, geht es zunächst Richtung 1355 und 1366$/oz, wenn man den Chartanalysten glauben darf. Die Chance auf einen Ausbruch wäre erst dann vertan, wenn Gold wieder unter die 1301 $/oz fällt.

Am Freitag Nachmittag sah es nicht danach aus: Der Goldkurs in Dollar bewegte sich knapp unter der 1325$-Grenze und notierte am frühen Nachmittag bei 1324,54 $/oz. Der Goldpreis in Euro lag bei 1107 €/oz.

Goldnachfrage in China steigt in dritten Monat in Folge

In Shanghai an der Shanghai Gold Exchange stieg im April die Goldnachfrage im dritten Monat in Folge. Die monatlichen Auslieferungen liegen mittlerweile über dem zweijährigen Durchschnitt von 170 Tonnen im Monat. Im April hat man dort 28% mehr Gold ausgeliefert, als ein Jahr zuvor.

Indiens Zentralbank kauft selber wieder Gold

Die indische Zentralbank hat erstmal seit 2009 wieder Gold für die eigenen Bestände gekauft. Das ist deshalb so bemerkenswert, weil der Staat in Indien in den letzten Jahren alles getan hat, um die eigene Bevölkerung davon abzubringen, massiv Gold zu kaufen. Die starken Goldkäufe der indischen Bevölkerung hatten wegen der dadurch notwendigen Importe ein Handelsbilanzdefizit für den Staat bedeutet. Nunmehr ist publik geworden, dass die Zentralbank selber jüngst 2,5 Tonnen Gold für eigene Bestände gekauft hat. Offensichtlich scheint die indische Regierung und Zentralbank nunmehr selber an die Stabilität von Gold zu glauben.

Numismatische Nachfragen diese Woche

Diese Woche war in numismatischer Hinsicht geprägt von zahlreichen Käufen der neuen NIOB MÜNZE 2018 Anthropozän der Münze Österreich, die bereits im Vorverkauf ist und sich wie die Vorjahresausgaben rasend verkauft. Der Münze Österreich als offizielle Prägestätte Österreichs ist es gelungen, mit den Niob-Münzen, die aus Silber mit einem Niob-Kern bestehen, eine über mehr als ein Jahrzehnt dauernde Münzserie zu lancieren, die bereits im Vorfeld einer Ausgabe i.d.R. ausverkauft ist. Für die Vorjahresausgaben werden teilweise am Zweitmarkt deutliche Aufschläge bezahlt. Ansonsten waren die Ausgaben rund um die 5-Euro-Münze Subtropische Zone immer noch heiß begehrt.

5 Euro Subtropische Zone 2018
Bei Sammlern heiß begehrt: die neue 5 Euro Münze Subtropische Zone 2018 mit einem Polymerring

Ob Einzelmünze, ganzen Rollen mit diesen 5-Euro-Münzen oder Sätzen mit den fünf verschiedenen Prägebuchstaben: Massive Sammlerkäufe sorgten für heftigen Betrieb im Warenausgang.

Politische Aussichten für den Goldmarkt

Man darf wohl sorgenvoll in die Zukunft schauen, was die Weltpolitik anbelangt: Diese Woche flogen israelische Raketen auf Syrien und US Präsident Trump beendet das Atomabkommen mit dem Iran. Dies wird voraussichtlich weitere Anleger veranlassen, in Gold zu flüchten. Politiker aus aller Welt versuchen deeskalierend zu wirken.

 

 

 

 

Immowelt errechnet 9,7% Rendite mit Gold – im 10-Jahres-Schnitt

Das Immobilienportal Immowelt hat die Renditen verschiedener Geldanlagen im 10-Jahresvergleich gegeneinander gestellt. Betrachtet wurde eine Geldanlage von 30.000 Euro im Jahr 2008 und was 10 Jahre später daraus geworden ist.

9,7% p.a.-Rendite mit Krügerrand Goldmünzen

Im Vergleich ergab sich ein Wertzuwachs von 29.100 Euro für das Gold-Investment im 10-Jahres-Zeitraum, was einer jährlichen Rendite von 9,7% entspricht. Damit bestätigt immowelt einmal mehr, dass Gold auf lange Sicht häufig eine rentable Geldanlage ist. Bei allen Schwankungen.

Krügerrand bringt Rendite
Die Krügerrand Goldmünze schlägt das klassische Sparbuch bei der Rendite um Längen – im immowelt Renditevergleich

Renditen im Vergleich (10 Jahre: 2008-2017)

Hier einige Auszüge aus der Immowelt-Analyse, Jahresrenditen verglichener Anlageformen:

  • Immobilie in Essen: -0,2%
  • Sparbuch: 1,2%
  • 10-jährige Bundesanleihen: 4%
  • Immobilie in Dortmund: 6,7%
  • GOLD (Krügerrand): 9,7%
  • Deutsche Telekom Aktie: 12,7%
  • Immobilie in Dresden: 21,3%

Der Vergleich zeigt: Gold hätte man in jedem Ort Deutschlands kaufen können und es wäre eine gute Anlage gewesen, – bei den Immobilien kommt es ganz entscheidend darauf an, in welcher Stadt man welches Objekt gekauft hat. Mit einem Kauf in Essen hätte man Verlust gemacht, mit einem Kauf in Dresden einen Gewinn. Aber welche Stadt ist jetzt überbewertet und welche nicht?

Sparbuch der absolute Verlierer

Erschreckend ist die Entwicklung eines Sparbuchs: Aus 30.000 angelegten Euros wurde in 10 Jahren nur rund 33.500 Euro, was noch nicht einmal die Inflation ausgleicht. Aus 30.000 Euro, die in Gold angelegt wurden, haben sich immerhin 59.000 Euro entwickelt!

Sparbuch-Entwicklung 10 Jahre:

sparbuch-versus-gold
Während ein Gold-Investment in 10 Jahren aus 30.000 Euro 59.000 Euro machte, wurde aus einem 30.000-Euro-Sparbuch gerade einmal 33.500 Euro. Quelle: immowelt
sparbuch-postsparbuch-pixabay-klein
Mit einem Sparbuch a la Oma war in den letzten 10 Jahren kein Blumentopf zu gewinnen. Goldkäufer sind wesentlich besser gefahren.

Aussicht für Sparbuch auch in Zukunft nicht rosig

Die Aussichten für Sparbuch-Sparer werden wohl auch in Zukunft nicht viel rosiger werden, da wir uns aktuell in einer Niedrigzinsphase befinden. Die meisten Sparer erhalten keine oder Zinsen unter 0,5% p.a.

Weiterführende Links:

Immowelt-Studie komplett

Krügerrand Gold kaufen

 

 

 

Krügerrand 2017 tatsächliche Auflagen Gold und Silber

Die South African Mint hat kurz vor Ende des Fiskaljahrs (31.3.2018) die tatsächlichen Auflagen der Krügerrand Goldmünzen und Silbermünzen 2017 bekannt gegeben. Dies kann für Sammler interessant sein, um die Seltenheit einer Münze richtig einzuschätzen. Unter Umständen kann es sich auch lohnen, die eine oder andere Münze noch zu kaufen, weil sie tatsächlich noch seltener ist als ursprünglich angenommen.

Das Jahr 2017 war ein außerordentlich erfolgreiches Jahr für die South African Mint und die Rand Refinery in Südafrika, da zahlreiche Sonderausgaben zum 50.Jubiläum des Krügerrand ausgegeben worden sind, die sich großer Nachfrage erfreut haben. Auch die 5oz und 50oz Krügerrand Goldmünzen wurden in der Gesamtauflage abverkauft.

 

Tatsächliche Auflagen Krügerrand 2017 Gold und Silber

Krügerrand Bezeichnung Maximalauflage im Zertifikat Tatsächliche Auflage
50 oz Gold Krügerrand Proof 2017 50  50
5 oz Gold Krügerrand Proof 2017 500  500
Vintage Krügerrand 1967 1oz Gold 1.967  1.964
Krügerrand 1oz Gold Proof 2017 5.000  2.000
Krügerrand 1oz Platin Proof 2017 2.017  2.017
Krügerrand 1oz Silber Proof 2017 15.000  14.573
Krügerrand 1oz Silber Premium Unc. 2017 1.000.000  630.000
Krügerrand 1/2 oz Gold 2017 3.000  800
Krügerrand 1/4 oz Gold 2017 5.000  3.287
Krügerrand 1/10 oz Gold 2017 15.000  3.163
Krügerrand 1/50 oz Gold 2017 50.000 50.000
50th Anniversary Krügerrand Set 5  5
1967-2017 Vintage Krügerrand 5 Münzen Set 150  150
1967-2017 Vintage Krügerrand 3 Münzen Set 500  200
Krügerrand Prestige Set Proof 2017 6 Münzen 800  677
Krügerrand Fractional Set Proof 2017 4 Münzen 1.000  434
Krügerrand Fractional Set Proof 2017 3 Münzen 2.000  2.000
Jubilee Box Set Golden Jubilee Book Wooden Box 2017  1 oz Krügerrand Certificates 1967 to 2017 1 oz Gold 50  50
     

Für die regulären Bullionmünzen Krügerrand 2017 wurden noch keine Auflagen bekannt gegeben.

Krügerrand 2018 in Prägung

Die ersten Krügerrand 2018 Proof Münzen sind bereits in Herstellung, weitere werden vorbereitet. Auf der World Money Fair in Berlin wurden erste kleine Teilmengen verkauft, die Auslieferung der Hauptmenge der neuen Ausgaben findet erst noch statt. Für den Sommer ist eine Bullionausgabe des Krügerrands 2018 in Silber geplant.

Krügerrand 2017 Silber Erstjahrgang

Der erste Krügerrand in Silber mit Jahrgang 2017 wird damit eine Sonderstellung einnehmen und voraussichtlich deutlich niedriger limitiert sein als die tatsächlichen Auflagen späterer Ausgaben, die dann als reine Bullionmünze erscheinen sollen.

Declared Mintage – reale Auflage Krügerrand 2017

Die oben unter reale Auflage aufgeführten Zahlen bezeichnet die South African Mint als Declared Mintage. Das ist die Zahl, die man produziert hat oder produzieren wird. Theoretisch wäre es z.B. immer noch möglich, dass ein Händler eine bestimmte Menge, die er verbindlich bestellt hat, nicht abnimmt und die Mint diese wieder einschmelzt, weil sie keinen anderen Abnehmer findet. Das dürfte jedoch als unwahrscheinlich gelten.

 

 

Nach 10,5% Plus in 5 Wochen lädt konsolidierter Goldpreis zum Kaufen ein

Nachdem der Goldpreis zu Beginn des Jahres innerhalb von 5 Wochen um 10,5% gestiegen ist, lädt der aktuelle Goldkurs nunmehr zum Kaufen ein. Wie nach schnellen, starken Kursanstiegen üblich, setzten Gewinnmitnahmen ein, die den Goldpreis von Höchstständen über 1360$/oz nunmehr leicht auf 1335$/oz am heutigen Montagvormittag zurückgingen ließen.$/oz

Rücksetzer bietet Möglichkeit zum Positionsaufbau

Der leichte Kursrücksetzer bietet Zauderern, die es bei der rasanten Aufwärtsbewegung bisher versäumt haben, einzusteigen, noch einmal die Gelegenheit zum Kauf. Der Goldpreis hält sich dabei – was aus charttechnischer Sicht wichtig ist – über der Linie von 1330$/oz.

Goldpreis in Euro zieht wieder an

Nachdem der Goldpreis in Euro im Rahmen der Konsolidierung Ende letzter Woche bei 1065 Euro/oz angekommen war, notiert der Goldkurs heute morgen bereits wieder bei 1072,22 Euro/oz und hat damit wieder Fahrt nach oben aufgenommen. Insgesamt hat der Goldpreis in Euro erst etwas weniger zugelegt als in Dollar, weil die Euro-Dollar-Parität aktuell mit 1,2444 ungewöhnlich hoch ist. Beruhigt sich das wieder, steigt der Goldpreis in Euro stärker an.

Krügerrand stark nachgefragt

Am Wochenende nutzten bereits zahlreiche Anleger den Preisrücksetzer, um vor allen Dingen Goldunzen wie den Krügerrand zu kaufen. Viele Anfragen kamen auch schon zu den neuen Silber-Krügerrands 2018. Der Krügerrand in Silber 2018 – dieses Jahr erstmals als Bullionmünzen – wird vorraussichtlich gegen Mitte des Jahres in ausreichender Menge  zur Verfügung stehen. Gerne hier ein erstes Bild der neuen Münze:

Krügerrand 2017 bleibt limitiert

Der Krügerrand  2017, der bisher in PP und Premium Uncirculated (PU) erschienen ist, bleibt limitiert. Von der PU-Version werden maximal 1 Mio Stück hergestellt, die noch nicht komplett ausgeprägt sind. Damit könnte der Erstjahrgang Silber Krügerrand 2017 auch aus numismatischer Sicht besonders interessant werden. Kleine Erstauflagen bieten die Chance für spätere Wertentwicklungen.

 

 

Die Anleger haben darauf schon lange gewartet, jetzt hat es die South African Mint bestätigt: Der Silber Krügerrand wird im Jahr 2018 als Bullionmünze erscheinen.

Krügerrand 2017 limitierte Erstausgabe

Die in 2017 erschienenen Krügerrands in Silber, die nur limitiert erschienen sind und das 50-Jahre-Jubiläums-Logo tragen, dürften damit für Sammler besonders interessant sein, da es die ERSTAUFLAGE einer neuen Silber-Anlagemünze mit niedriger Auflage ist. Die Premium-Uncirculated-Version der Silber-Krügerrands aus 2017 hat eine Maximalauflage von 1 Million Exemplaren.  Noch hat die South African Mint die genaue, tatsächlich hergestellte Auflage der Krügerrands aus 2017 noch nicht bekannt gegeben, aber spätestens zum Ende des Finanzjahres, was bei der Münzprägestätte zum 31.3.2018 endet, dürften keine neuen Aufträge mehr für solche Münzen angenommen werden.

2017 Krügerrand Silber hoher Zweitmarktwert

Für die 2017er-Silberkrügerrands hat sich sowohl für die Premium Uncirculated – Version als auch für die Proof-Sammlerausgabe ein deutliches Aufgeld auf den Materialpreis am Markt herausgebildet.  Selten ist eine neue Silbermünze auf so großes Interesse gestoßen wie der Silber Krügerrand 2017:

2018 Krügerrand in Silber eine von zwei Neuheiten

Der Silber-Krügerrand 2018 als Anlagemünze wird aber nur eine von zwei Neuheiten der South African Mint sein, die ab Februar von der South African Mint ausgegeben werden, – die Münzprägestätte wird zusätzlich eine

Krügerrand 2 Unzen-Goldmünze

herausgeben, die erstmals in der über 50-jährigen Krügerrand-Geschichte erscheint. Seit der Erstausgabe der Krügerrand Goldmünzen in 1967 hat es das noch nicht gegeben.

South African Mint startet Verkauf im Februar

Die South African Mint startet den Verkauf einer kleinen Menge im Februar anlässlich einer Münzenmesse in Berlin. Anlagegold24 als Distributor der South African Mint wird die Münzneuheiten auch an Endkunden anbieten, sobald die Freigabe der Münzprägestätte in Südafrika erfolgt ist und ausreichende Mengen zur Verfügung stehen. Freuen Sie sich auf diese beiden Neuheiten. Mit einer Produktion des Bullion- Silber-Krügerrands 2018 in Mengen ist voraussichtlich nicht vor Sommer 2018 zu rechnen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Silber-Krügerrand 2018 in der Bullion- (Anlagemünzen-) Version
Erstjahrgang der Silber-Krügerrand-Münzen sehr beliebt
Die Krügerrand 1-oz-Goldmünze 2018 bekommt einen großen Bruder, die 2 oz – Goldmünze

Silber Krügerrand 2018 PP und Bullion

Der Silber-Krügerrand 2018 erscheint damit in zwei Versionen: In PP (Proof) in einer Auflage von 15.000 Stück, hier ist mit einem schnellen Ausverkauf zu rechnen.

Und in der Bullion-/bankfrisch-Variante, die an Stempelglanz erinnert, siehe Bild oben. Diese ist nach aktuellem Stand unlimitiert vorgesehen.

 

 

Institutionelle Anleger kauften 2017 auch massiv Gold

Wie die Deutsche Börse Commodities GmbH heute mitteilte, gab es in 2017 auch massive Safe-Haven-Käufe institutioneller Anleger in Sachen Gold. Der Goldpreis, der in US-Dollar in 2017 um 14% gestiegen ist, dürfte davon profitiert haben.

XETRA Gold Nachfrage fast um 50% gestiegen

Hatten die Anleger per Ende 2016 über das Vehikel XETRA-Gold das in das Edelmetall im Gewicht von 117,6 Tonnen investiert, so waren es gegen Ende 2017 bereits rund 175 Tonnen, mithin fast 50% mehr.

6,1 Milliarden Euro in Papiergold

Das über Xetra Gold gehaltene Edelmetall hat damit einen Wert von ca. 6,1 Milliarden Euro. Die hohe Nachfrage sei vor allen Dingen durch institutionelle Anleger zustande gekommen.

FED Minutes keine Überraschung für Goldpreis

Die heute veröffentlichten, sogenannten FED-minutes, also die Zusammenfassung der Gedanken aus der letzten Sitzung der Zentralbank im Dezember, haben nichts wirklich Unerwartetes ergeben:

  • Die meisten Teilnehmer der FED-Zusammenkunft sind der Auffassung, dass die Änderungen in der US-Steuerpolitik das Wirtschaftswachstum in den USA erhöhen könnte. Das Wachstum des Bruttosozialprodukts sieht man eher bei 2,5% als bei 2,1%.
  • Im Dezember hatte die FED den Referenzzins von 1,25% auf 1,5% erhöht, was von der Sorge getragen war, dass die Inflation länger als erwartet zu niedrig
  • Die FED erwartet, dass durch etwaige Steuersenkungen durchaus der Konsum angetrieben werden kann. Innerhalb der FED ist man sich aber uneins, wie sich das genau auswirken wird
  • In der FED-Sitzung hat man auch festgestellt, dass die Amerikaner zuversichtlicher zu sein scheinen, weil die Urlaubsausgaben erhöht worden waren
  • Einen Aktienkursanstieg an den US-Börsen führt man auf die Erwartung zurück, dass die Steuerreform Trumps die Wirtschaft ankurbele.
  • Die FED konstatiert, dass sie es bisher noch nicht geschafft, für noch mehr Preiserhöhungen zu sorgen (mind. 2%), dies aber erreichen wollen
  • Innerhalb der FED wurden Stimmen laut, dass es aufgrund der Geldschwemme zu Blasenbildung an den Märkten (Immobilien, Aktien) kommen könne, was zu Problemen der Finanzstabilität führen könnte.

Krügerrand 2018 stark nachgefragt

Auch nach 51 Jahren ist der Krügerrand in Deutschland sehr beliebt, dies zeigt der Ordereingang für die neuen Krügerrand Goldmünzen aus 2018, die im Onlineshop stark geordert wurden. Die South African Mint / Rand Refinery, die die Münzen auf den Weg nach Europa gebracht haben, ist selber erstaunt über die starke Nachfrage aus Deutschland. Deutschland gehört mittlerweile zu 3 wichtigsten Absatzländern der südafrikanischen Krügerrand-Hersteller. Immer noch stark nachgefragt ist auch der Silber-Krügerrand, den es bisher nur mit Jahrgang 2017 gibt. Die stärkste Nachfrage nach Silbermünzen herrschte allerdings heute nach den Silber-Kängurus 2018 aus Australien.

Edelmetall-Käufe in Erwartung weiter steigender Preise

Viele Kunden scheinen in Erwartung weiter steigender Preise Einkäufe getätigt zu haben, weil sie befürchten, dass die Preise im ersten Quartal weiter steigen. Immerhin waren die letzten 8 Tage von stetigem Preisanstieg geprägt.

Goldpreis über 1090 Euro/oz

Der Goldpreis in Euro notiert am Abend fest über 1090 €, nämlich bei 1094 €/oz. Der Goldkurs in Dollar hält sich stabil über 1310 $, bewegte sich zuletzt bei 1314 $/oz.

Foto: Oegussa

Geht der Euro in 2018 runter und Goldpreis rauf?

Nachdem die US-Notenbank FED die Zinsen für den Dollarbereich erhöht hat und die EZB die Zinsen für den Eurobereich auf Null belassen hat, Geschäftsbanken sogar Negativzinsen abnimmt, wenn diese Gelder auf EZB-Konten stehen haben, könnten internationale Anlegergelder nächstes Jahr eher in den Dollar als in den Euro fließen. Das würde den Dollar stärken und den Euro schwächen.

Goldpreis steigt aufgrund Euro-Schwäche

Verliert der Euro jedoch an Kaufkraft, steigt in der Regel der Goldpreis in Euro an. Bleibt die EZB bei ihrer Geldflutungs-Welle, die für das nächste Jahr vorgesehen ist, dürfte der Euro noch weiter geschwächt werden: Die EZB hat beschlossen, im nächsten Jahr jeden Monat 30 Milliarden Euro in die Märkte zu pumpen, indem man z.B. Anleihen vom Markt nimmt.

3 x Zinserhöhung in USA in 2018

Für 2018 hat die US-Notenbank FED bereits drei Zinserhöhungen angekündigt, während die EZB nach ihrer letzten Äusserung voraussichtlich erst in 2019 oder 2020 die Zinsen erhöhen werde. Dies führt zu einer weiteren Erstarkung des US-Dollars, was zu einem Anstieg des Goldpreises in Euro führen könnte.

Was den Goldpreis in 2018 noch steigen lassen könnte:

Für 2018 werden gemäß World Gold Council vor allen Dingen folgende Faktoren möglicherweise auch einen steigenden Einfluss auf den Goldpreis haben:

  1. Aus überhitzten Aktienmärkten, die wegen der Geldflutung zu neuen Höchstständen aufgelaufen sind, dürfte Geld aus Gewinnmitnahmen in den Goldmarkt fließen
  2. Wachsende Goldnachfrage in China, Indien und auch Deutschland sollte den Goldpreis nach oben treiben

Steigt der Silberpreis stärker als der Goldpreis?

Geht es nach der CPM Group, die sich mit Edelmetallanalysen in der Vergangenheit einen Namen gemacht haben, sollte die Silbernachfrage im nächsten Jahr stärker steigen als die Goldnachfrage. So sieht CPM eine von 108 auf 128 Millionen Unzen steigende Silber-Investmentnachfrage im Jahr 2018, während sich die Gold-Investmentnachfrage nur von 27 auf 27,5 Millionen Unzen bewegen werde. CPM glaubt hingegen, dass die Silbernachfrage aus dem industriellen Bereich im nächsten Jahr fallen könnte, da sich die Industrie mit Silber bevorratet habe, vor allen Dingen die Solarmodulhersteller. Aus der Solarindustrie wurde diese Annahme jedoch nicht bestätigt.

Goldpreis auf 2-Wochen-Hoch

Der Goldpreis bewegte sich am frühen Morgen auf einem 2-Wochen-Hoch bei 1265$, touchierte die 1070 Euro/oz. An Dienstagnachmittag notierte der Goldpreis in Euro bei 1068,44 €/oz.

Platinpreis nach oben

Der Platinpreis machte gestern einen großen Sprung nach oben und gewann mehr als 20$ (2,3%), – am Dienstagmittag lag Platin bei 914 US$/oz, respektive notierte Platin in Euro bei 783 €/oz.

IFO-Index in Deutschland enttäuschte

Nachdem die IFO-Zahlen gestern veröffentlicht wurde, ein Industrie-Index in Deutschland, der mit 117,2 niedriger als die erwarteten 117,5 ausfiel, setzten aus Enttäuschung Goldkäufe ein, was den Goldkurs gestern kurz anziehen ließ.

1-Unzen-Goldmünzen gefragt

Nachgefragt wurden vor allen Dingen 1oz Gold Maple Leaf Münzen, aber auch Krügerrand Goldmünzen. Bei vermögenderen Sammlern stieß das Angebot der nur dieses Jahr erscheinenden 50-Unzen-Goldmünze Krügerrand auf Interesse, die nur in einer Kleinauflage von 50 Stück ausgegeben wurde.

Krügerrand Goldmünzen: Von 40.000 auf 1 Million Stück pro Jahr

Die Krügerrand Goldmünzen wurden 1967 von Südafrika am Markt eingeführt. Die ersten Krügerrand 1967 Münzen hatten eine Auflage von nur 40.000 Exemplaren und sind heute gesuchte Sammlerstücke. Mittlerweile hat der Krügerrand im Jahr 2017 eine Auflage von über 1 Million Exemplaren und die Münzprägestätte South African Mint hat alle Hände voll zu tun, der Nachfrage Herr zu werden. Die Krügerrand Auflagen in den letzten Jahren sind längst nicht mehr fünfstellig, sondern größer.

Über 60 Millionen Krügerrands verkauft

Im Laufe der Jahre wurden über 60 Millionen Krügerrand Goldmünzen in der ganzen Welt verkauft. Als Sachwert ist er in vielen Länder beliebt. Der Krügerrand wurde in den 60er-Jahren entwickelt, um die großen Goldmengen aus Südafrikas Goldminen weltweit leichter verkaufen zu können. Damals war Südafrika weltweit der größte Goldproduzent und holte über 1000 Tonnen Gold pro Jahr aus der Erde.

Goldminen in Südafrika sind leer

Die Ausbeute aus Südafrikas Goldminen wird jedoch mit den Jahren immer geringer. Aktuell kommen nur noch 150 Tonnen Gold pro Jahr aus Südafrikas Goldminen. Länder wie China produzieren ein Vielfaches pro Jahr. Südafrika ist nur noch auf Platz 7 der weltweit größten Goldförderländer.

Am Anfang 1 Krügerrand pro Person

Im Startjahr 1967 erlaubte man in Südafrika jedem Bürger, der es wollte, den Erwerb von maximal EINEM Krügerrand. Eine Beschränkung, die mittlerweile weggefallen ist.

Goldpreis von 35$ auf 1300$ pro Unze Krügerrand

1971 betrug der Goldpreis pro Unze Feingold, die im Krügerrand enthalten ist, noch 35 US$, mittlerweile ist das Gold im Krügerrand nicht mehr 35, sondern knapp 1300$ wert. Gold in Form von Krügerrands war also über die Jahre eine sehr gute Wertanlage.

Anfang der 70er-Jahre kostete eine Goldunze im Krügerrand nur 35US$ – im Jahr 2017 steht Gold schon bei ca. 1300$/oz. Krügerrands zu sammeln kann sich also lohnen.

Krügerrand: Produkt von Rand Refinery und South African Mint

Der Krügerrand wird in Südafrika arbeitsteilig hergestellt: Die Gold-Raffinerie Rand Refinery stellt das Gold zur Verfügung und produziert die Münzrohlinge, sogenannte Ronden (engl.: blanks), während die South African Mint als Münzprägestätte die Krügerrand Goldmünzen daraus herstellt.

Rückkaufgarantie der Reserve Bank of South Africa

Eine Besonderheit gibt es beim Krügerrand noch: Die Zentralbank Südafrikas hat eine Rückkaufgarantie für Krügerrand abgegeben: sie kauft den Krügerrand jeden Tag zum Spot-Preis des Goldes zurück – ohne Gebühren dafür zu nehmen. Kaum jemand nimmt das aber in Anspruch: Wer einmal Krügerrand Goldmünzen gekauft hat, kauft statistisch im Laufe seines Lebens eher welche hinzu, statt welche zu verkaufen. Der Krügerrand als Sachwert hat über Jahrzehnte an Beliebtheit nichts eingebüßt.

10 Gründe, Krügerrand zu kaufen:

Krügerrand kaufen könnte klug sein, weil:

  1. Krügerrand Goldmünzen sind als Anlagegold von der Mehrwertsteuer befreit: Steuerfreies Anlagegold!
  2. Gold Krügerrands können jederzeit wieder zu Geld gemacht werden. Man braucht dafür weder eine Kündigungsfrist (wie bei Sparverträgen), noch eine Verkaufsperiode (wie bei Immobilien)
  3. Krügerrand Goldmünzen sind mobil: Sie können mit ihren Werten wann immer sie wollen verreisen und Werte in andere Länder transportieren: Probieren Sie das mal mit Ihrer Eigentumswohnung oder Ihrer Oldtimer-Sammlung
  4. Das Gold im Krügerrand kann nicht von Regierungen selber beliebig hergestellt werden. Es ist nur begrenzt auf der Erde vorhanden und bleibt dadurch wertvoll. Banknoten können Zentralbanken über Nacht in Massen drucken und so für eine Entwertung sorgen.
  5. Es gab in Deutschland noch nie eine Papiergeldwährung für mehr als 100 Jahre: Weder DM, noch Reichsmark, noch DDR-Mark, noch Euro – Gold hingegen war schon bei den alten Ägyptern wertvoll und ist es tausende Jahre später noch: Ein Billionen-Mark-Schein aus Inflationszeiten ist heute noch keine 20 Cent wert.
  6. Gold hat seinen Wert über tausende Jahre behalten: Für eine Unze Gold haben Sie im alten Rom einen Maßanzug bekommen (Tunika), für eine Unze Gold gab es auch 1910, 1980 oder im Jahr 2017 einen Maßanzug. Krügerrand Goldunzen scheinen also geeignet zu sein, Vermögen über Jahrzehnte und Jahrhunderte zu bewahren.
  7. Eine Goldmünze Krügerrand ist kein Zahlungsversprechen einer dritten Partei, wie ein ETF, ein Zertifikat, ein Optionsschein oder festverzinsliche Wertpapiere: Irgendwo verspricht immer irgendjemand irgend etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Geschichte lehrt, dass derjenige, der etwas verspricht, auch schon mal am Einlösetag sein Versprechen nicht einhält oder schlichtweg nicht mehr existiert. Gold hingegen trägt seinen Wert in sich. Es ist weder von Politikern, noch von Unternehmensführern noch von einem Versprechen abhängig. Es ist schlichtweg selten auf der Erde vorhanden und deswegen wertvoll.
  8. Gold funktioniert häufig wie eine Art Versicherung gegen Krisen: Fallen Aktien oder andere Wertpapiere in Crashs ins Bodenlose, hat sich Gold als werterhaltender oder gar steigender Faktor oft schon bewiesen.  Auch in der Lehmann-Finanzkrise in den 2000er-Jahren ist Gold im Wert deutlich gestiegen, während so manch Zertifikate-Besitzer sein ganzes Geld verloren hat.
  9. Goldmünzen Krügerrand sind geeignet, auf kleinem Raum große Wert zu komprimieren: 40 Krügerrand Goldmünzen, die weniger Platz als eine Zigarettenschachtel wegnehmen, sind über 40.000 Euro wert.
  10. Goldmünzen Krügerrand sind leicht übertragbar: Wenn Sie Goldmünzen Krügerrand an Ihre Enkel oder Kinder übertragen wollen, geht das in Sekunden, ohne Formalitäten. Sie übergeben die Münzen einfach. Probieren Sie das einmal mit einer Immobilie oder einem Sparvertrag.

Welche Krügerrand-Jahrgänge sollte man kaufen?

Welchen Krügerrand-Jahrgang Sie kaufen, ist Ihnen überlassen. Für die ersten Jahrgänge haben sich am Sammlermarkt deutliche Sammleraufschläge herausgebildet. Gebrauchte Krügerrand Goldmünzen (diverse Jahre/Jahrgang unserer Wahl) gibt es häufig für ein paar Euro weniger als nagelneue, prägefrische Krügerrand Goldmünzen des aktuellen Jahres. Letztendlich sind dies aber Nuancen. Wenn der Krügerrand Preis pro Unze Gold sich in ein paar Jahren verdoppeln oder verdreifachen sollte (wie er es z.B. von 2000 bis 2016 getan hat), ist es relativ sekundär, ob sie nun beim Kauf 10 oder 20 Euro mehr oder weniger bezahlt haben. Dies sind dann Nachkommastellen in der Rendite.

Viel entscheidender ist die Entscheidung, DASS Sie Gold kaufen und so mit Sachwerten Ihr Vermögen schützen.

Hier kommen Sie zu einem Preisvergleich Krügerrand Gold, der Ihnen zeigt, welche Jahrgänge der beliebten Goldmünze wieviel Euro kosten.