Immowelt errechnet 9,7% Rendite mit Gold – im 10-Jahres-Schnitt

Das Immobilienportal Immowelt hat die Renditen verschiedener Geldanlagen im 10-Jahresvergleich gegeneinander gestellt. Betrachtet wurde eine Geldanlage von 30.000 Euro im Jahr 2008 und was 10 Jahre später daraus geworden ist.

9,7% p.a.-Rendite mit Krügerrand Goldmünzen

Im Vergleich ergab sich ein Wertzuwachs von 29.100 Euro für das Gold-Investment im 10-Jahres-Zeitraum, was einer jährlichen Rendite von 9,7% entspricht. Damit bestätigt immowelt einmal mehr, dass Gold auf lange Sicht häufig eine rentable Geldanlage ist. Bei allen Schwankungen.

Krügerrand bringt Rendite
Die Krügerrand Goldmünze schlägt das klassische Sparbuch bei der Rendite um Längen – im immowelt Renditevergleich

Renditen im Vergleich (10 Jahre: 2008-2017)

Hier einige Auszüge aus der Immowelt-Analyse, Jahresrenditen verglichener Anlageformen:

  • Immobilie in Essen: -0,2%
  • Sparbuch: 1,2%
  • 10-jährige Bundesanleihen: 4%
  • Immobilie in Dortmund: 6,7%
  • GOLD (Krügerrand): 9,7%
  • Deutsche Telekom Aktie: 12,7%
  • Immobilie in Dresden: 21,3%

Der Vergleich zeigt: Gold hätte man in jedem Ort Deutschlands kaufen können und es wäre eine gute Anlage gewesen, – bei den Immobilien kommt es ganz entscheidend darauf an, in welcher Stadt man welches Objekt gekauft hat. Mit einem Kauf in Essen hätte man Verlust gemacht, mit einem Kauf in Dresden einen Gewinn. Aber welche Stadt ist jetzt überbewertet und welche nicht?

Sparbuch der absolute Verlierer

Erschreckend ist die Entwicklung eines Sparbuchs: Aus 30.000 angelegten Euros wurde in 10 Jahren nur rund 33.500 Euro, was noch nicht einmal die Inflation ausgleicht. Aus 30.000 Euro, die in Gold angelegt wurden, haben sich immerhin 59.000 Euro entwickelt!

Sparbuch-Entwicklung 10 Jahre:

sparbuch-versus-gold
Während ein Gold-Investment in 10 Jahren aus 30.000 Euro 59.000 Euro machte, wurde aus einem 30.000-Euro-Sparbuch gerade einmal 33.500 Euro. Quelle: immowelt
sparbuch-postsparbuch-pixabay-klein
Mit einem Sparbuch a la Oma war in den letzten 10 Jahren kein Blumentopf zu gewinnen. Goldkäufer sind wesentlich besser gefahren.

Aussicht für Sparbuch auch in Zukunft nicht rosig

Die Aussichten für Sparbuch-Sparer werden wohl auch in Zukunft nicht viel rosiger werden, da wir uns aktuell in einer Niedrigzinsphase befinden. Die meisten Sparer erhalten keine oder Zinsen unter 0,5% p.a.

Weiterführende Links:

Immowelt-Studie komplett

Krügerrand Gold kaufen

 

 

 

Please follow and like us: