5 Euro Subtropische Zone Münze 2018 ist ausgegeben

Auf diese Münze haben viele Sammler und Anleger gewartet, jetzt ist sie da: Die 5 Euro Münze Subtropische Zone mit dem Polymerring.

Subtropische Zone 5 Euro als Teil einer Serie

Die 5 Euro Münze mit dem orangefarbenen Polymerring, durch den das Licht scheint und der durch wundersame Weise die zwei Metallteile der Münze verbindet, ist die zweite Ausgabe einer fünfteiligen Serie, die sich KLIMAZONEN DER ERDE nennt. Im letzten Jahr startete die Serie mit der Tropischen Zone (ohne Sub), dieses Jahr folgt nunmehr die SUB-Tropische Zonen-Münze.

Ab dem 19.4.2018 werden die Münzen vom Staat ausgegeben und über das Land verteilt, aber die Auflage ist viel zu klein für alle Deutschen:

Auflage der 5-Euro-Münze nur 3 Mio Exemplare

Die Subtropische Zone – 5 Euro Münze wird es allerdings in der Umlaufqualität nur in einer Auflage von 3 Millionen Exemplaren geben. Also noch nicht einmal jeder zwanzigste Deutsche (82 Millionen Einwohner) kann überhaupt ein Exemplar haben. Viele Banken waren ihren Bestand schon gegen Mittag los, andere haben sich gar nicht erst daran beteiligt, viel zu wenig Münzen an viel zu viele Nachfrager zu verteilen. Die wenigen Bundesbank-Filialen, die es in Deutschland noch gibt, haben die Weisung, maximal ein Stück pro Sammler auszugeben.

Fünf verschiedene Prägestätten A, D, F, G, J

Dazu kommt, dass die ohnehin schon knappe Auflage von 3 Millionen Exemplaren sich auf fünf deutsche Münzprägestätten aufteilt, was an den kleinen Buchstaben auf der Münze zu erkennen ist. Jede der fünf deutschen Münzprägestätten durfte 600.000 Münzen prägen. Die Zuordnung der Prägebuchstaben auf der 5 Euro Subtropische Zone lautet:

  • A für Berlin
  • D für München
  • F für Stuttgart
  • G für Karlsruhe
  • J für Hamburg

Viele Sammler wollen aber alle fünf Prägebuchstaben haben, hier bleibt nur der Weg über Tauschen oder den Münzhandel, der sich das auch durch Tauschen und Zukaufen sichern muss.

Am Zweitmarkt werden schon zweistellige Preise für die neuen 5-Euro-Münzen Subtropische Zone aufgerufen, die von Prägebuchstabe zu Prägebuchstabe variieren.

Spiegelglanz-Sammlerausgaben Subtropische Zone

Für Sammler von Spiegelglanz-Ausgaben, die häufig umgangssprachlich als Polierte Platte bezeichnet werden, ist die Auflage übrigens noch kleiner. Die Spiegelglanz-Ausgaben gibt es nur 400.000, aufgeteilt 5x 80.000 Stück pro Prägestätte (A, D, F, G, J). Die Münze kann nicht mehr bei staatlichen Ausgabestellen bestellt werden, weil sie dort ausverkauft ist. Händler, die dort vorbestellt haben, wurden die Bestellungen zusammengestrichen und jeweils nur ein Teil der Bestellung kommt zur Auslieferung.

Technische Daten 5 Euro Subtropische Zone 2018

  • Durchmesser: 27,25 mm
  • Gewicht: 9 mm
  • Material: Kupfer-Nickel/Polymer
  • Designer: Patrick Niesel
  • Erstausgabedatum: 19.4.2018
  • Land: Deutschland
  • Nennwert: 5 Euro
ubtropische-zone-5-euro-muenze-f-adlerseite
Subtropische Zone Münze mit der Adlerseite, hier eine 5-Euro-Münze aus Stuttgart (F). Gut zu sehen, wie das Licht durch den Polymerring scheint. 

Orange-Farbton der Münze variiert

Wer die 5 Euro Münze Subtropische Zone gegen eine Lichtquelle oder die Sonne hält, wird feststellen, dass das Licht durch den orangefarbenen Polymerring scheint. Der Orangeton des Polymerrings ist übrigens von Prägestätte zu Prägestätte leicht unterschiedlich.

Warum Ziegen auf der Münze?

Der Münzdesigner Patrick Niesel hat die winterfeuchten Subtropen, die motivgebend für die Münze sind, mit der typischen Flora und Fauna umgesetzt: Domestizierte Ziegen vor einer Strauchlandschaft. Eine Weideszene spielt an der Grenze zwischen Küste und Meer. Ein Baum mit einer Schirmkrone, die Schatten spendet ist sinnbildlich für viele ähnlich aussehende Bäume in dieser Klimazone. Die andere Seite der Münze ziert der deutsche Bundesadler.

Lange Schlangen vor den Bundesbank-Schaltern

An den wenigen Bundesbank-Schaltern, wo es in Deutschland heute solche 5-Euro-Münzen gibt, bildeten sich lange Schlangen mit teilweise mehreren Hundert wartenden Kunden, siehe z.B.

Bericht in der Wirtschaftswoche

5 Euro Subtropische Zone 2018 ADFGJ

5 Euro Subtropische Zone online ordern?

Solange der Vorrat reicht, kann man die 5-Euro-Münze Subtropische Zone noch online ordern, aber die letzten Tage gingen schon gewaltige Mengen an Aufträgen im Vorfeld ein. Solange der Vorrat reicht, gibt es hier noch Münzen:

Subtropische Zone Münze 5 Euro Spiegelglanz 2018
Die Subtropische Zone 5 Euro Münze in der Spiegelglanz-Ausführung wird in Klarsicht-Boxen ausgeliefert.

 

Please follow and like us:

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann sieht Zinserhöhung nicht vor Mitte 2019

Der deutsche Bundesbank-Präsident Jens Weidmann, dem Marktkenner auch Chancen auf eine Nachfolge des EZB-Chefsessels einräumen, hat sich in Wien während einer Veranstaltung zu einer möglichen Zinserhöhung seitens der EZB geäußert.

Zinsanhebung Mitte 2019 möglich

Gemäß Jens Weidmann sei eine erste Zinsanhebung Mitte 2019 nicht ganz unrealistisch äußerte er in einer Rede in der Oesterreichischen Nationalbank OeNb. Als erstes müsse die EZN allerdings ihre Nettoanleihenkäufe beenden und das in einer Art, die nicht das Finanzsystem gefährdet. Das Ende der Netto-Anleihenkäufe sieht er dann als ersten Schritt einer Vielzahl von Schritten, die zur Normalisierung der Märkte notwendig wären. Ein solcher Prozess würde sich über Jahre hinziehen.

Währungsunion ist nicht dauerhaft krisenfest

Die europäische Währungsunion sieht Weidmann immer noch gefährdet. Diese stehe zwar besser da als am Höhepunkt der Finanzkrise in 2010, aber „dauerhaft krisenfest ist sie aber nicht„, so Weidmann wörtlich. Einzelne nationale Finanzpolitik bei gemeinsamer Geldpolitik sei krisenanfällig, so der Bundesbanker.

Hohe Bestände an notleidenden Krediten

Jens Weidmann, der dafür bekannt ist, Dinge offen anzusprechen, räumte auch ein, dass die Bestände an notleidenden Krediten in den Bankbilanzen immer noch viel zu hoch seien. Der Deckungsgrad für Verluste habe sich in den vergangenen Jahren nicht ausreichend erhöht. Während in USA und Japan der Anteil fauler Kredite bei 1,5% liege, gäbe es in sechs Euroteilnehmerstaaten eine Quote im zweistelligen Prozentbereich. Dies sei ein Risiko.

Bitcoins und Kryptowährungen ggü. skeptisch

Weidmann äußerte sich auch skeptisch gegenüber Krytowährungen wie Bitcoin & Co: Sie dienten weder der Wertaufbewahrung, noch als Recheneinheit, noch als Zahlungseinheit und seien viel zu aufwändig für Transaktionen. „Jeder möge selber entscheiden, wie er sein Geld verliert„, war seine Einschätzung dazu.

Deutsche Anleger setzen auf Gold statt auf Null Zinsen

Deutsche Anleger scheinen nicht nur das niedrige Zinsniveau zu sehen, sondern sehen auch das Risiko, was in der Bankenlandschaft und dem Euro schlummert und setzen auf Gold. Im Handel am letzten Tag vor den Osterfeiertagen waren vor allen Dingen Goldbarren und die Standard Goldunzen wie Maple Leaf und Krügerrand sehr gefragt. Nach den eher beruhigenden Nachrichten aus Nordkorea gestern, ging der Goldpreis um 1,3% leicht zurück und ermöglicht somit wieder das Nachkaufen etwas niedrigerem Niveau, was zahlreiche Anleger auch nutzten. Nordkoreas Staatschef hatte sich mit dem chinesischen Machthaber getroffen und dabei signalisiert, dass er an friedlicher Koexistenz zu den USA und Südkorea interessiert sei.

Goldpreis in Euro bei 1076 €/oz

Der Goldpreis in Euro bewegte sich am Donnerstagnachmittag bei rund 1076€/oz, der Goldkurs in US-Dollar lag bei 1323 $/oz.

Numismatik aktuell

Nach den neuen 5-Euro-Münzen Deutschlands 2018, die mit einem farbigen Ring ausgestattet sind und dieses Jahre „Subtropische Zone“ benannt wurden, herrschte eine auffallend große Nachfrage. Besonders die Sätze aller fünf Münzprägestätten (ADFGJ) wurden stark nachgefragt. Schon vor der offiziellen Ausgabe am 19.4. sicherten sich zahlreiche Kunden ihren eigenen Komplettsatz der 5 Euro Münzen Subtropische Zone.

5 Euro Subtropische Zone 2018
Die 5 Euro Münze Subtropische Zone 2018 erfreut sich schon im Vorfeld der Ausgabe zahlreicher Bestellungen.

 

Please follow and like us: