Neue deutsche Goldmünze Flügel – Hammerflügel – stark gefragt

Die neue deutsche Goldmünze ‘Hammerflügel‘ , die von der Bundesrepublik Deutschland Ende August 2019 ausgegeben worden ist, erfreut sich bei Sammlern und Anlegern größerer Beliebtheit und ist in vielen Goldbestellungen mit enthalten.

1/4 Unze Gold kurz über dem reinen Edelmetallpreis

Die Goldmünze mit dem Flügel-Motiv wiegt mit 7,78 Gramm soviel wie eine Viertelunze und wird zu Preisen kurz über dem reinen Edelmetallwert gehandelt. Damit ist sie für Goldkäufer und für Sammler interessant.

Hammerflügel in fünf Prägestätten hergestellt

Die Goldmünze mit dem aufgeprägtem Nennwert von 50 Euro (und dem tatsächlich viel höherem Goldwert) wurde in den folgenden fünf Münzprägestätten hergestellt, was sich an den kleinen Buchstaben auf der Münze ablesen lässt:

  • A für Flügel-Goldmünze aus Berlin
  • D für Flügel-Goldmünze aus München
  • F für Flügel-Goldmünze aus Stuttgart
  • G für Flügel-Goldmünze aus Karlsruhe
  • J für Flügel-Goldmünze aus Hamburg

In jeder der fünf deutschen Münzprägestätten sollen maximal je 30.000 Goldmünzen ‘Flügel’ produziert werden, sodass die Gesamtauflage maximal 150.000 Stück beträgt. Bei der staatlichen Ausgabestelle für Goldmünzen ist diese Münze bereits ausverkauft. Solange der Vorrat reicht, werden die Flügel-Goldmünzen von Anlagegold24 noch abgegeben:

Deutsche Goldeuros kaufen

Deutschland-Komplettsammler kaufen natürlich das komplette Set mit allen fünf Goldmünzen (aus jeder Prägestätte eine), Edelmetallinvestoren sind Prägebuchstaben häufig nicht so wichtig.

Flügel Goldmünzen Hammerflügel ADFGJ
Komplettset der neuen Flügel-Goldmünzen mit je einer Münze aus jeder der fünf deutschen Münzprägestätten

Flügel Goldmünze Teil einer Serie

Die Flügel-Goldmünze mit dem Hammerflügel in 2019 ist Teil einer fünfteiligen Goldmünzenserie, die von 2018 bis 2022 erscheint und sich ‘Musikinstrumente’ nennt. Im Rahmen dieser Goldserie erscheinen:

  • 2018: Kontrabass Goldmünze
  • 2019: Hammerflügel Goldmünze
  • 2020: Orchesterhorn Goldmünze
  • 2021: Pauke Goldmünze
  • 2022: Konzertgitarre Goldmünze

Alle werden jeweils 1/4 Unze Feingold 999,9/1000 enthalten und in der Prägequalität Stempelglanz erscheinen. In 2017 gab es übrigens auch schon eine 50 Euro Goldmünze – mit dem Motiv der Lutherrose.

Nach Kontrabass 50 Euro Goldmünze kommen: Hammerflügel, Orchesterhorn, Pauke und Konzertgitarre

Das Bundesfinanzministerium hat die Folgemünzen für die im Rahmen der Serie MUSIKINSTRUMENTE erscheinende 50-Euro-Goldmünze Kontrabass veröffentlicht. Die Serie wird nunmehr wie folgt aussehen:

  • 2018: 50 Euro Goldmünze Kontrabass (erscheint im August)
  • 2019: 50 Euro Goldmünze Hammerflügel
  • 2020: 50 Euro Goldmünze Orchesterhorn
  • 2021: 50 Euro Goldmünze Pauke
  • 2022: 50 Euro Goldmünze Konzertgitarre

Fünfteilige Serie 50 Euro Goldmünzen Musikinstrumente

Die fünf Goldmünzen aus der Serie würdigen den deutschen Musikinstrumentebau, der seit dem Mittelalter in Deutschland eine herausragende Stellung in Europa einnimmt. Als Kulturbotschaft sind deutsche Instrumente in der ganzen Welt beliebt.

Künstler der 50 Euro Goldmünzen

Folgende Künstler haben die Münzen (Instrumentenseite)  gestaltet:

  • Kontrabass: Erich Ott aus München
  • Hammerflügel: Erich Ott aus München
  • Orchesterhorn: Jordi Truxa aus Neuenhagen
  • Pauke: Elena Gerber aus Berlin
  • Konzertgitarre: Jordi Truxa aus Neuenhagen

Die Wertseite, die bei allen diesen deutschen Goldmünzen gleich gestaltet wurde, geht auf den Künstler Erich Ott aus München zurück und zeigt einen Adler, den Schriftzug Bundesrepublik Deutschland, die Wertangabe, das Ausgabejahr, die zwölf Europasterne und den Prägebuchstaben.

Technische Daten 50 Euro Musikinstrumente

  • Material: Gold
  • Feinheit: 999,9/1000
  • Gewicht: 7,78g (1/4 oz)
  • Durchmesser: 22 mm
  • Qualität: Stempelglanz
  • Rand: geriffelt

Kommt im August 2018: 50 Euro Goldmünze Kontrabass Deutschland (Serie: Musikinstrumente)

Fotos: (c) BVA/BADV