Gold- und Silberpreise klettern wieder – Commerzbank sieht Gold bei 1300$ Ende des Jahres

Kaum hat die US-Notenbank FED die Zinsen um ein Viertelprozentchen erhöht, klettern auch schon wieder die Gold- und Silberpreise. Der Preis für die Feinunze Gold notierte am frühen Dienstagmorgen in Europa bereits wieder über 1030 Euro/Unze, erreichte auch 1033 €/oz. Damit ist der Goldpreis in Euro schon wieder 7 Euro über den Goldkurs-Notierungen vor der FED-Bekanntgabe.

Goldpreis in US-Dollar von 1192 auf 1300?

Die Commerzbank hat in einer jüngsten Analyse bekräftigt, dass man zahlreiche Belastungsfaktoren für den Finanzmarkt sehe, die den Goldpreis bis zum Jahresende 2018(!) auf ein Niveau von 1300 $/oz treiben könnten. Von jetzt 1192$/oz. Bei all den Risiken für die Wirtschaft und Finanzmärkte gäbe es keinen fundamentalen Grund, warum die Goldpreise niedrig bleiben sollten.

Ungeordneter Brexit und Handelskrieg in den USA

Größte Belastungsfaktoren für die Wirtschaft und Börsen sind nach wie vor die Möglichkeit eines ungeordneten Brexits, hier sei immer noch nichts abschließend geregelt und eines weiter ausufernden Handelskriegs um Zölle in den USA.

Überdies gibt es immer noch ungelöste Probleme in der Eurozone.

Realzinsen weiter niedrig

Auch in den USA werden die Realzinsen weiter niedrig bleiben. Auch wenn die FED die Zinsen weiter erhöhe, wird in den USA auch die Inflation angeheizt, sodass die REAL-Zinsen, die Konsumenten einstreichen könnten, weiter niedrig bleiben werden. Dies wird den Goldpreis anheizen, glauben die Analysten der Commerzbank. Über eine höhere Verbraucherpreis-Inflation in den USA könne überdies zusätzlich eine Flucht in Gold ausgelöst werden, die dazu führen könnte, dass die niedrigen aktuellen Goldpreis der Vergangenheit angehören.

 

Kookaburra 2019 Silbermünzen der Perth Mint erschienen

Mit Beginn des 1.Oktobers sind die Kookaburra Silbermünzen der Perth Mint aus Australien erschienen und werden daher wenig später auch in Deutschland an die Distributoren ausgeliefert. Die Silbermünze Kookaburra 2019 gehört zur am längsten laufenden Münzserie der australischen Perth Mint. Seit 1990 werden jährlich Kookaburra-Silbermünzen in Australien ausgegeben. Die Münzen sind wegen des jährlich wechselnden Motivs in Deutschland bei Sammlern sehr beliebt.

Kookaburra-Silbermünzen 2019 in 3 Größen

Die Kookaburra Silbermünze erscheint in diesem Jahr in drei Größen und zwar:

  • 1 oz Kookaburra 2019
  • 10 oz Kookaburra 2019
  • 1 kg Kookaburra 2019

Zum Start hat die australische Perth Mint zunächst die Ausgabe der beiden Größen 1 Unze und 1 kg vorgesehen, – die 10-Unzen-Version wird zu einem späteren Termin (steht noch nicht fest) für den Markt freigegeben.

1 oz Kookaburra limitiert

Der 1-Unzen-Kookaburra 2019 ist limitiert auf 500.000 Exemplare, die Produktion der beiden anderen Münzgrößen (10 oz und 1 kg) wird nach spätestens 12 Monaten eingestellt und auf der dann stattgefundenen Nachfrage wird die Auflage fixiert. Bei den Kookaburra in der Größe eine Unze ist mit einem AUSVERKAUF zu rechnen, da weltweit Sammler und Investoren die Münze regelmäßig in großen Mengen nachfragen. Der Charme der Kookaburra-Silbermünzen liegt in der hohen Prägequalität, der Einzelverkapselung und in dem jährlich wechselnden Motiv.

Kookaburra 2019 1oz Silber
Die beliebteste Größe bei den Kookaburra-Silbermünzen: 1 Unze (1 oz), sicherlich auch beim Jahrgang 2019

Kookaburra 2019 hat neues Queen-Bildnis

Die Kookaburra Silbermünzen 2019 sind die ersten australischen Silbermünzen, die ein gegenüber den Vorjahren verändertes Queen-Bildnis zeigen.  Queen Elisabeth II. schaut – wie traditionell – auf der anderen Seite der Münze nach rechts und trägt das königliche Diamanten-Diadem. Jody Clark aus der Münzprägestätte Großbritanniens (Royal Mint) hat das neue Queen-Bildnis entworfen. Es handelt sich um das sechste Queen-Bildnis, welches seit 1952 (Inthronisierung) in Australien auf Münzen verwendet wird.

2019-kookaburra-silber-queenseite
Kookaburra 2019 mit neuer Queen-Abbildung

Hohe Silberfeinheit bei den Münzen

Die Kookaburras des Jahres 2019 weisen mit 999,9/1000 eine hohe Feinheit an Silber auf. Der auch ‘lachende Hans’ genannte Vogel, der durch seinen fast wie Lachen lautenden Gesang auffällt, sitzt auf der neuen 2019er-Münze auf einem Ast, der in einem Gewässer herausragt. Die Sonne sieht man im Hintergrund am Horizont.

Wo kann man den Kookaburra 2019 kaufen?

Als Distributor der australischen Münzprägestätte Perth Mint wird Anlagegold24 die Münze in Kürze in die Reihe der Angebote an australischen Silbermünzen aufnehmen. Den 1-Unzen-Kookaburra gibt es z.B. hier:

Kookaburra 2019 1oz kaufen