gold-pfandautomat-hellogold-klean

Leere Pfandflaschen und Dosen gegen GOLD eintauschen

Wie sauber wäre doch die Umwelt, wenn man für leere Pfandflaschen und achtlos weggeworfene Getränkedosen Gold an einem Automaten bekäme?

Gibt es jetzt. Allerdings erst einmal nur in Malaysia und die Sache hat einen Haken:

500 Gold für Pfand – Automaten werden aufgestellt

In Malaysia sollen – startend im Juli diesen Jahres in Klang Valley 500 solcher Pfandautomaten aufgestellt werden. Es handelt sich um eine Kooperation zwischen dem südostasiatischen Fintech-Unternehmen Hello Gold und dem Automatenaufsteller KLEAN.

Für 52.711 Dosen gibt es eine Unze Gold

52.711 Dosen müsste man einwerfen, um eine Unze Gold zu erhalten, da pro Dose/Getränkeflasche exakt 0,00059 Gramm Gold gutgeschrieben werden. Die Installation einer App (Hello Gold App) im Google Play Store oder Apple Store ist Voraussetzung für die Nutzung. Für 1 Gramm Gold bräuchte man so 1.694 Dosen, was für manchen Festivalbesucher oder Nach-dem-Fussballspiel-Aufräumer eine operationale Größe ist.

Die Recyclingquote von Getränkedosen und -flaschen ist bisher in Malaysia sehr gering. Einige Länder in Asien importieren den Plastikflaschen-Müll aus Europa, um ihn dann zu PET-Pellets zu recyclen oder auch wild zu lagern oder zu verbrennen. Mit der Maßnahme der Hello-Gold-Pfandautomaten gibt man vor, auch etwas für die Umwelt tun zu wollen. Weltweit werden nur ca. 14% der Kunststoffverpackungen recycelt. Geht die Entwicklung so weiter, wird  im Jahr 2050 mehr Plastik als Fische im Meer schwimmen.

 

 

 

Please follow and like us: