us mint gold eagle 2018 muenze

Goldmünzen American Eagle : Verkäufe +42% im Juli 2018

Die staatliche amerikanische Münzprägestätte US MINT vermeldet für Juli 2018 wieder anziehende Goldmünzen-Verkäufe. So konnten von der 1oz Goldmünzen AMERICAN EAGLE im Juli 31.500 Exemplare verkauft werden. Im Monat zuvor waren es nur 21.500 Stück, mithin ein Anstieg um über 42%.

Mehr als doppelt so viele Goldmünzen wie im Vorjahr

Vergleicht man es mit dem Jahr 2017, wo nur 13.500 Gold-Eagles im Juli verkauft worden sind, hat die Münzprägestätte ihren Gold-Umsatz hinsichtlich der Eagles sogar mehr als verdoppelt.

Niedriger Goldpreis lockt Käufer

Der niedrige Goldpreis – in Dollar aktuell nur rund 1223 $/oz lockt in den USA Käufer ins Gold. US-Händler berichten auch von anziehenden Goldbarren-Käufen und verstärkten Absätzen von Maple Leaf Goldmünzen in den USA.

Auch in Europa, wo der Goldkurs in Euro aktuell bei rund 1047 €/oz auch im Vergleich zu den letzten 12 Monaten sehr günstig liegt, greifen die letzten Wochen vermehrt Investoren zu und sichern sich Goldunzen zu niedrigen Preisen.

Krügerrand in Gold und Silber gefragt

Besonders gefragt sind aktuell Krügerrand Goldmünzen und – was neu ist – auch Krügerrand Silbermünzen, die ab August 2018 ebenfalls für Anleger zur Verfügung stehen. Vertreter aus Südafrika hatten gestern extra zu einer Pressekonferenz nach Frankfurt eingeladen, um auf die Markteinführung des Krügerrands in Silber hinzuweisen. Der Krügerrand in Silber gehört damit nun zu den klassischen Silber-Anlagemünzen wie Maple Leaf, Wiener Philharmoniker und das Känguru aus Australien.

Krügerrand Silber 2018 1oz Münze
Krügerrand Silber 2018 – neu am Markt und gleich erfolgreich!
Please follow and like us: