Die Corona-Krise hat die Wirtschaft weltweit fest im Griff

Trotz der langsamen Entspannung im asiatischen Raum, so hat das Coronavirus Europa und Amerika noch fest im Griff. Die ersten vorsichtigen Lockerungen in Deutschland ab Mai zeigen Zuversicht, doch kann und wird die Wirtschaft schnell auf die Beine kommen?

Die Gefahr eines weiteren Ausbruchs liegt im Raum und die durchbrochenen Lieferketten treiben Sorgenfalten auf die Stirn der Industrie.

Obwohl es auch viel Kritik an den von Deutschland gestern getroffenen Maßnahmen seitens der Wirtschaftsverbände gibt, so sorgenvoll blicken wir auf den amerikanischen Markt, den Präsident Trump verfrüht wieder anfachen möchte.

Auch wenn sich die Ausbreitung in Europa und in Amerika verlangsamen sollte und die Industrien wieder produzieren, so finden sich weltweit doch kaum Kunden. Das Virus hat alle Länder schwer getroffen und exportorientierte Länder haben auch in den folgenden Monaten Schwierigkeiten, sofern ihre Zuliefererkette es erlaubt, Abnehmer in anderen Ländern zu finden.

Die Folgen dieser Krise werden sich noch Monate, wenn nicht Jahre, auf die Märkte, Wirtschaft, Staaten, Zentralbanken und Währungsfonds auswirken.  

Foto: Pixabay / MiroslavaChrienova

Sonderangebot: 1 oz Gold Britannia 2020

Heute bieten wir Ihnen die neue 1 oz Goldmünze Britannia 2020 der Royal Mint an.

Seit 1987 wird die Britannia in Gold von der The British Royal Mint geprägt. Die Münze hat einen Feingehalt von 99,9 %. Sie war die erste europäische Anlagemünze. Bis zum Jahr 2000 blieb das ;otiv der Vorderseite unverändert. Seit 2001 wechselt die Gestaltung der Britannia auf der Vorderseite mit jedem ungeraden Jahr.

Die 1 oz Gold Britannia 2020 besteht aus reinstem 999,9er Gold, hat einen Durchmesser von 32,69 mm, eine Dicke von 2,79 mm, einen Nennwert von 100 Pfund und wurde in der Prägequalität “Stempelglanz” geprägt.

Die Britannia wird als Nationalfigur Großbritanniens gesehen und geht auf die Schutzgöttin Pallas Athene zurück. Sie ziert eindrucksvoll mit Dreizack und Schild die Motivseite der Münze.

Wir bieten Ihnen heute die 1 oz Goldmünze Britannia 2020 in “Stempelglanz” als Einzelmünze, im 5er-Pack, im Original 10er-Tube und im 20er-Investment-Paket zum Sonderpreis an.

Nutzen auch Sie die Möglichkeit und melden Sie sich gleich bei unserem Newsletter an!

Mehr unter: https://www.anlagegold24.de/

Neue Anlage-Diamanten sind verfügbar

Diamanten kaufen steht bei vielen Investoren genauso hoch in der Gunst wie Gold kaufen. Mit dem Investment in Diamanten können Sie auf kleinstem Raum hohe Werte anlegen. Nicht umsonst sind Diamanten oft in Schmuck und Ringen verarbeitet. Hier können Sie unterschiedliche Karatzahlen von uns einfach erwerben.

Wichtig beim Diamantkauf ist die seriöse Quelle: Mit einem Kauf von Anlagegold24 sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie in bleibende Werte investieren wollen. Diamanten sind genau wie Gold seit Jahrtausenden wertvoll.

Besuchen Sie gleich unseren Shop unter:

https://www.anlagegold24.de/Anlagediamanten.html

Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff

Momentan ist Europa das Epizentrum der Pandemie, während sich China ich langsam wieder erholt. Mit den verschärften Maßnahmen in ganz Europa verändert sich das ganze Leben der Menschen und die Wirtschaft der einzelnen Länder kommt zum Erliegen. Was in Europa nun Realität ist, sendet verschärfte Vorboten nach Nordamerika. Die ganze Welt steht Kopf und Unmengen Geld wird zur Stabilisierung der Weltwirtschaft in die Märkte gepumpt.

Die Bürgerinnen und Bürger setzen vermehrt auf die altbekannten Edelmetalle. Obwohl der Goldpreis unter Druck steht, steigen die Preise für Münzen und Barren. Der Markt sieht eine Verknappung, es den Preis treibt.

Focus Money zeichnet Anlagegold24 zum vierten Mal als „Bester Goldhändler“’ aus

Das Finanzmagazin FOCUS MONEY hat in Kooperation mit dem Deutschen Finanz Service Institut (DFSI) wieder Edelmetallhändler aus ganz Deutschland unter die Lupe genommen. In einem ausgeklügelten Punktesystem wurden Service, Handel, Ankauf und die Lagerung bewertet.

Generell verzeichnet das DFSI eine Zunahme der am Markt vertretenen Gesellschaften, jedoch erhöhte sich auch insgesamt die Anzahl derer, die im neuen Test besser abschnitten.

In den Bereichen „Bester Goldhändler“ konnte sich Anlagegold24 im Maklervertrieb sowie Online- und Filialgeschäft mit der Bestnote behaupten.

Im Test ist Anlagegold24 unter dem Gesellschaftsnamen “GfM – Gesellschaft für Münzeditionen” aufgeführt.

Anlagegold24 genießt nicht nur das Vertrauen der Kunden, sondern kann auch mit ausgezeichnetem Service punkten. In dieser Rubrik heißt es dreimal „Sehr gut“!

In weiteren Bewertungen der Goldbarren, Goldmünzen und des Goldankäufers steht Anlagegold24 ebenfalls „Sehr gut“ da. Silber und Palladium ziehen bei dieser guten Bewertung nach und komplettieren den überdurchschnittlichen Gesamteindruck.

Im Kerngeschäft mit dieser Bewertung ausgezeichnet zu werden, ist wahrlich ein schönes Lob für den Edelmetallhändler, was auch die gute Resonanz der Kunden unterstreicht.

Insgesamt wurde Anlagegold24 27-facher Testsieger!

Quellen:
Focus Money Ausgabe 04/2020 und 08/2020
DFSI

1 oz Silber Krusty der Clown 2020

Nach den sehr erfolgreichen ersten Ausgaben von Homer, Bart, Lisa und Marge Simpson, gibt die staatliche australische Prägestätte Perth Mint nun die weitere Ausgabe “Krusty der Clown” heraus. Im Jahr 2018 erreichte die Serie „Die Simpsons“ einen unglaublichen Meilenstein in der Fernsehgeschichte und wurde zur „am längsten laufenden Fernsehserie“ überhaupt, die zur Hauptsendezeit ausgestrahlt wird. Die Serie ist mittlerweile in 60 Ländern und 20 Sprachen zu sehen.

Krusty der Clown ist eine wichtige Figur der Serie, neben den Hauptfiguren der Familie Simpson. Aufbrausend und auch manchmal ein wenig orientierungslos, versucht Krusty sich stets als Lebemann zu präsentieren. In der Serie hat der Zuschauer Krusty in den verschiedensten Fassetten kennengelernt, was die Rolle so liebenswert macht.

Auf der Motivseite ist Krusty in seiner gewohnt überdreht fröhlichen Pose seiner TV Show in der Serie zu sehen. Darüber ist die Unterschrift von Matt Groening. Die Wertseite zeigt das Portrait von Queen Elizabeth II., den Nennwert 1 DOLLAR, das Jahr 2019, das Gewicht und die Feinheit 1oz 9999 Ag.

Die Münze wurde in Stempelglanz geprägt, ist auf 25.000 Exemplare weltweit limitiert und wird gekapselt geliefert.

Zum Angebot:
https://www.anlagegold24.de/1-oz-Silber-Krusty-der-Clown-2020.html

NEUHEIT: James Bond 007 in Gold und Silber

Die staatliche Prägestätte Perth Mint Australia hat heute die neuen James Bond 007 Münzen in Gold und Silber herausgegeben.

Diese Münzen ehren den fiktiven britischen Geheimdienstagenten James Bond, auch bekannt als 007. Der erste Film kam 1962 mit dem Titel James Bond – 007 jagt Dr. No auf die Leinwand. Die Produzenten Harry Saltzman und Albert R. ‘Cubby’ Broccoli erwarben zuvor die Filmrechte für die Bücher Flemings.

Mehr als 50 Jahre später, unterhält und begeistert James Bond das Publikum auf der ganzen Welt in einer der ältesten und erfolgreichsten Film-Marke.

James Bond ist einer von wenigen Elite-Agenten mit einer “Lizenz zum Töten”, die durch einen Codenamen gekennzeichnet ist, der mit “00” beginnt.

Das 007-Waffenlogo wurde von Joseph Caroff, unter der Leitung von Creative Director David Chasman, von United Artists entworfen.

Zusammen mit der charakteristischen Eröffnungssequenz der Marke, in dem James Bond zu Beginn eines jeden Films in der Mitte eines stilisierten Waffenrohrs abgebildet ist, ist das 007-Waffenlogo zum Synonym für die Figur geworden.

Sie erhalten die Münzen bei uns im Onlineshop:

1 oz Gold James Bond 007 – 2020
https://www.anlagegold24.de/1-oz-Gold-James-Bond-007-2020.html

1 oz Silber James Bond 007 – 2020
https://www.anlagegold24.de/1-oz-Silber-James-Bond-007-2020.html

1 oz Silber James Bond 007 – 2020 High Relief PP
https://www.anlagegold24.de/1-oz-Silber-James-Bond-007-2020-High-Relief-PP-Deutsch.html

(c) 007 and related James Bond Indicia © 1962-2020 Danjaq, LLC and Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc. (c) and related James Bond Trademarks are trademarks of Danjaq, LLC. (c) 2020 EON Productions Limited and Danjaq, LLC. All Rights Reserved.

Edelmetalle behaupten sich

Zuletzt stiegen die Edelmetallwerte angesichts der Krise im Nahen Osten. Schnell war jedoch klar, dass weder die USA – noch der Iran an einem bewaffneten Konflikt interessiert waren. Die Lage bleibt angespannt, verlagerte sich jedoch auf die diplomatische Ebene. Säbelrasseln und verbale Sticheleien werden jeden Tag verbreitet, doch auch Experten rechnen momentan nicht mit einer bewaffneten Auseinandersetzung.

Die Edelmetalle hatten zu Beginn der Krise kräftig an Wert dazugewonnen und scheinen sich, auch nach der Deeskalation, weiter behaupten zu können.

Während die Energiewerte kurz darauf nachgaben, so konnten die Edelmetalle nach einer sehr kurzen Abschwächung anschließend wieder an Wert zulegen.

Schweizer Großbank verweigert die Herausgabe von Gold an Kunden

Aus Medienberichten ist zu entnehmen, dass die Schweizer Großbank UBS die Herausgabe von Gold an einen Kunden verweigerte. Die Bank wollte von ihrem Kunden einen klaren Nachweis, dass das eingelagerte Gold in Deutschland korrekt versteuert wurde. Dieser Aufforderung kam der Mann aus Deutschland nicht nach und so verweigerte die Bank die Herausgabe des Goldes. Es handelte sich um insgesamt 8,5 Kilogramm Gold, mit einem Marktwert von ca. 380.000 Euro.

Die Spannungen zwischen dem Iran und den USA lassen Edelmetalle ansteigen

Vom 31.12.2019 auf den 1.1.2020 hat es in irakischen Hauptstadt Bagdad einen Angriff auf die US-Botschaft gegeben. Die angreifenden Demonstranten folgten dem Ruf der Volksmobilisierungseinheiten und richteten bei ihren Protesten hohen Sachschaden an.

Der Auslöser der Proteste waren US-Luftangriffe auf schiitische Milizen in der Region.

Während alle Parteien zum Rückzug der Demonstranten aufriefen, folgten diese den deeskalierenden Stimmen.

Die USA machen derweil den Irak für die eskalierten Proteste verantwortlich. Irans geistliches Oberhaupt Ayatollah Ali Chamenei reagierte empört über die Anschuldigungen aus den USA und wies alle Anschuldigungen ab.

Aufgrund des Konfliktes in der spannungsgeladenen Region stieg der Preis der Edelmetalle rasant.

Nunmehr hat es einen weiteren US-Angriff im Irak gegeben. Raketen trafen am Flughafen der irakischen Hauptstadt den hochrangigen iranischen General Kassem Soleimani tödlich.

Während der Iran normalerweise zuerst verstimmt reagiert und später dann Maßnahmen ergreift, so hat Ayatollah Ali Chamenei sofort scharfe Töne Richtung der USA eingeschlagen.

Die Lage in der krisengeschüttelten Region ist ernst. Israel habe sein Militär in Alarmbereitschaft versetzt, man befürchte seitens des Iran und der Hisbollah Racheakte.

Zudem belastet der Konflikt die weltweiten Märkte. Der asiatische Markt hatte zuerst mit Sorge reagiert und auch der DAX und Dow Jones geben in Folge nach.

Der Euro ist ebenfalls in Bedrängnis und fällt zurück auf 1,11306.

Die Edelmetalle verteuern sich schlagartig.