Schweizer Großbank verweigert die Herausgabe von Gold an Kunden

Aus Medienberichten ist zu entnehmen, dass die Schweizer Großbank UBS die Herausgabe von Gold an einen Kunden verweigerte. Die Bank wollte von ihrem Kunden einen klaren Nachweis, dass das eingelagerte Gold in Deutschland korrekt versteuert wurde. Dieser Aufforderung kam der Mann aus Deutschland nicht nach und so verweigerte die Bank die Herausgabe des Goldes. Es handelte sich um insgesamt 8,5 Kilogramm Gold, mit einem Marktwert von ca. 380.000 Euro.

Die Spannungen zwischen dem Iran und den USA lassen Edelmetalle ansteigen

Vom 31.12.2019 auf den 1.1.2020 hat es in irakischen Hauptstadt Bagdad einen Angriff auf die US-Botschaft gegeben. Die angreifenden Demonstranten folgten dem Ruf der Volksmobilisierungseinheiten und richteten bei ihren Protesten hohen Sachschaden an.

Der Auslöser der Proteste waren US-Luftangriffe auf schiitische Milizen in der Region.

Während alle Parteien zum Rückzug der Demonstranten aufriefen, folgten diese den deeskalierenden Stimmen.

Die USA machen derweil den Irak für die eskalierten Proteste verantwortlich. Irans geistliches Oberhaupt Ayatollah Ali Chamenei reagierte empört über die Anschuldigungen aus den USA und wies alle Anschuldigungen ab.

Aufgrund des Konfliktes in der spannungsgeladenen Region stieg der Preis der Edelmetalle rasant.

Nunmehr hat es einen weiteren US-Angriff im Irak gegeben. Raketen trafen am Flughafen der irakischen Hauptstadt den hochrangigen iranischen General Kassem Soleimani tödlich.

Während der Iran normalerweise zuerst verstimmt reagiert und später dann Maßnahmen ergreift, so hat Ayatollah Ali Chamenei sofort scharfe Töne Richtung der USA eingeschlagen.

Die Lage in der krisengeschüttelten Region ist ernst. Israel habe sein Militär in Alarmbereitschaft versetzt, man befürchte seitens des Iran und der Hisbollah Racheakte.

Zudem belastet der Konflikt die weltweiten Märkte. Der asiatische Markt hatte zuerst mit Sorge reagiert und auch der DAX und Dow Jones geben in Folge nach.

Der Euro ist ebenfalls in Bedrängnis und fällt zurück auf 1,11306.

Die Edelmetalle verteuern sich schlagartig.

Anonyme Tafelgeschäfte nur noch bis 2.000 Euro

Seit dem 1. Januar 2020 ist die Obergrenze für anonyme Tafelgeschäfte von 10.000 Euro (9.999,99 Euro) auf 2.000 Euro (1.999,99 Euro) gesenkt worden. Größere Käufe können nun im Goldgeschäft nicht mehr an einem Tag getätigt werden. Kunden, die dennoch auf Edelmetalle als Anlage setzen möchten, können dies entweder als Kunde registriert via Onlinebestellung ohne eine Begrenzung abwickeln, oder setzen weiter auf den anonymen Kauf im Laden. Dazu müssten die Kunden jedoch öfter im Monat den Laden besuchen, um die entsprechenden Mengen zu erwerben.
Eine Umgehung der Obergrenze soll laut dem Gesetzgeber zudem verhindert werden, indem der Händler verpflichtet wird, Mehrfachkäufe eines einzelnen Kunden an einem Tag zu vermerken.

1 oz Silber Eule von Athen 2020

Vor über 2000 Jahren war die Athener Eule auf der Tetradrachme die einflussreichste Münze der Welt. Die Eule symbolisiert Kraft, Weisheit und Einsicht. Die New Zealand Mint gibt nun die wunderschöne alte Eule von Athen in Stempelglanz mit einem Nennwert von $ 2 (gesetzliches Zahlungsmittel in Neuseeland) aus.

Die Prägung der Athener Eule aus Niue darf schon als Hochrelief-Prägung bezeichnet werden, die ansonsten am Markt deutlich teurer verkauft werden, weil der technische Aufwand der Herstellung sehr hoch ist. Der geriffelte Rand der Eulen-Silbermünze macht das Stapeln der Münzen sehr einfach. In den USA werden solche Münzen als STACKER bezeichnet. Bei Anlegern, die gerne Stapel von Münzen vor sich aufbauen, sehr beliebt. Beeindruckend sind auch die Augen der Niue Eule, die durch die glatten, spiegelnden Oberflächen ganz besonders zu reflektieren scheinen.

Mit 39 mm verfügt die Silbermünze über einen relativ großen Durchmesser, die Dicke beträgt 2,3 mm. Dieser große Durchmesser ist erforderlich, um das international übliche Unzenmaß beim Gewicht zu erreichen: 31,1 Gramm Feinsilber ist schließlich in der Silbermünze enthalten.

Die 1 oz Silbermünze hat einen Nennwert von 1 Dollar und wurde in der Prägequalität „Stempelglanz“ und aus reinstem 999er Silber geprägt.

1 oz Silber Eule von Athen 2020

The Queen’s Beasts White Lion of Mortimer 2020

Als Ihre Majestät die Königin 1953 gekrönt wurde, wurde der Eingang zur Westminster Abbey von zehn fantastischen Kreaturen bewacht. Die Bestien der Königin waren zwei Meter hohe Statuen, die das Erbe und die Geschichte symbolisierten, die Königin Elizabeth II. an diesem Tag geerbt hatte. Diese königlichen Beschützer wurden in einer nach ihnen benannten Sammlung zum Leben erweckt, die im Jahr begann, als die Königin der am längsten regierende lebende Monarch der Welt wurde.

Die 2 oz Silber „White Lion of Mortimor“ wurde in feinstem Stempelglanz und aus 999,9er Silber geprägt. Die Münze hat einen Nennwert von 5 Pounds, einen Durchmesser von 38,61 mm und ein Gewicht von 62,42 g.

Die 1 oz Gold „White Lion of Mortimor“ wurde in feinstem Stempelglanz und aus 999,9er Gold geprägt. Die Münze hat einen Nennwert von 100 Pounds, einen Durchmesser von 32,69 mm und ein Gewicht von 31,21 g.

Die 1/4 oz Gold „White Lion of Mortimor“ wurde in feinstem Stempelglanz und aus 999,9er Gold geprägt. Die Münze hat einen Nennwert von 25 Pounds, einen Durchmesser von 22 mm und ein Gewicht von 7,75 g.

NEU: 1/2 oz Silber Homer Simpson 2020 in Farbe

Am 25. November 2019 hat die australische Prägestätte „Perth Mint“ die farbige ½ oz Silbermünze Homer Simpson 2020 herausgebraucht.

Im Jahr 2018 erreichte die Serie „die Simpsons“ einen unglaublichen Meilenstein in der Fernsehgeschichte und wurde zur „am längsten laufenden Fernsehserie“ überhaupt, die zur Hauptsendezeit ausgestrahlt wird. Die Serie ist mittlerweile in 60 Ländern und 20 Sprachen zu sehen.

Die Motivseite der Münze zeigt ein koloriertes Bild von Homer Simpson, der lächelnd vor seinem Arbeitsplatz, dem Atomkraftwerk in Springfield steht, während im Hintergrund Rauch ausgestoßen wird. Das Design enthält das “P” -Münzzeichen von “The Perth Mint” und die Unterschrift von Matt Groening.

Die Wertseite der Münze zeigt das Ian Rank-Broadley-Abbild Ihrer Majestät Königin Elizabeth II., das Jahr 2020, das Gewicht und die Feinheit der Münze sowie die Währungsbezeichnung.

Die ½ oz Silber Homer Simpson wurde in der Prägestufe „Stempelglanz“ geprägt und besteht aus reinstem 999,9er Silber. Der Durchmesser beträgt 32,69 mm, die Dicke beträgt 2,90 mm und diese hat einen Nennwert von 50 Cents.

Die Homer Simpson Anlagemünze aus Silber wird gekapselt in einer thematisierten Coin-Card geliefert. Die Auflage von weltweit nur 15.000 Exemplaren wertet die Münze besonders auf.

Zum Angebot:
https://www.anlagegold24.de/12-oz-Silber-Homer-Simpson-2020-coloriert-Stempelglanz-Deutsch.html

TIPP: 1 oz Silber Maggie PP

Nach den sehr erfolgreichen ersten, zweiten und dritten Ausgabe von Homer, Bart, Marge und Lisa Simpson, gibt die staatliche australische Prägestätte Perth Mint heute die fünfte und letzte Ausgabe Maggie Simpson heraus. Im Jahr 2018 erreichte die Serie „Die Simpsons“ einen unglaublichen Meilenstein in der Fernsehgeschichte und wurde zur „am längsten laufenden Fernsehserie“ überhaupt, die zur Hauptsendezeit ausgestrahlt wird. Die Serie ist mittlerweile in 60 Ländern und 20 Sprachen zu sehen.

Die fünfte Ausgabe zeigt Maggie mit den Haustieren Knecht Ruprecht und Snowball II im Wohnzimmer der Simpsons. Darunter ist die Unterschrift von Matt Groening.

Die Wertseite zeigt das Portrait von Queen Elizabeth II., den Nennwert 1 DOLLAR, das Jahr 2019, das Gewicht und die Feinheit 1oz 9999 Ag. Die Maggie Simpson Münze wird in einem Acrylblock geliefert, sodass diese anschaulich aufgestellt werden kann. Ein Umkarton und ein nummeriertes Echtheitszertifikat runden diese besondere Ausgabe ab.

Die Münze wurde in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ geprägt und ist auf lediglich 5.000 Exemplare weltweit limitiert.

Wir denken, dass das für alle Maggie Simpson Fans weltweit viel zu wenig ist. Die Limitierung ist bereits unter den Distributoren restlos ausverkauft.

Zum Onlineshop:
https://www.anlagegold24.de/1-oz-Silber-Maggie-Simpson-2019-PP.html

Bester Edelmetallhändler

Im großen Sonntagstest der €uro am Sonntag (Ausgabe 41/2019) konnten wir den ersten Platz erringen. Mit 90,2 Punkten und der Bewertung “sehr gut” führten wir die Liste der Edelmetallhändler an. Herausragend u.a. die Sicherheit und Transparenz.

100 Euro Gold 60 Jahre Asterix

Der erste Asterix-Comic (Astérix le Gaulois) wurde am 29. Oktober 1959 vom Schriftsteller René Goscinny und dem Karikaturisten Albert Uderzo erstellt. Nach 36 weltberühmten Asterix-Bänden, feiert der Hauptheld, der französische Lieblingsgallier, bereits seinen 60. Geburtstag!

Am 29. Oktober 2019 erschien der 38. Band der Asterix Saga. Diesmal ist die Titelheldin jung, weiblich und verlangt den Galliern einiges ab. Zum 60-jährigen Jubiläum hat die staatliche französische Münzprägestätte Monnaie de Paris eine 100 Euro Goldmünze heraus gebracht. Die Motivseite der 100 Euro Goldmünze repräsentiert die Figur Asterix von der Entstehung des Comics bis heute. Im Hintergrund sind viele kleine Sprechblasen zu erkennen, diese schlagen somit wieder eine Brücke zu den beliebten Comics.

Die Wertseite zeigt einen dynamischen Asterix. Er entflieht einer Explosion im Hintergrund und scheint aus dem Münzmotiv – dem Betrachter entgegen – zu laufen.

Diese außergewöhnliche Münze besteht aus ½ oz reinstem 999er Gold, hat einen Durchmesser von 31 mm und einen Nennwert von 100 Euro. Die hohe Reinheit und die sehr niedrige Auflage von weltweit nur 500 Exemplaren wertet diese besonders auf.

1/2 oz Gold 60 Jahre Asterix 2019 PP
https://www.anlagegold24.de/12-oz-Gold-60-Jahre-Asterix-2019-PP.html

Blackrock setzt auch auf Gold: 5 Gründe warum Gold weiter steigen sollte

Auch das milliardenschwere Investmentunternehmen Blackrock setzt auf Gold. Deren Fondsmanager E.Hambro nennt u.a. die folgenden fünf Gründe, warum Gold auch zukünftig voraussichtlich weiter steigen wird. Er managt den BGF-World Gold Funds.

5 Gründe, warum Gold weiter steigt

  1. Zinsen in den USA werden weiter sinken: Im aktuellen Jahr wurden bereits 3x die Zinsen gesenkt, es gibt Anzeichen aus den letzten FED-Sitzungen, dass die Zinsen auch weiterhin sinken werden. Das ist negativ für den US-Dollar, aber positiv für Gold.
  2. Auch die Realzinsen in den USA sind bald durchweg negativ: Für 10-jährige Staatsanleihen wurden zuletzt 0,26% gezahlt. Die Inflation ist höher, was negative Realzinsen bedeutet. Auch für 30-jährige Anleihen ist der Zins in den USA unter 2% gerutscht, auch hier sind bald negative Realzinsen in Sicht. Die Opportunitätskosten beim Halten von Edelmetallen sinken dadurch. Das ist positiv für den Goldpreis. Kurz: Es entgeht einem nichts, wenn man sein Geld nicht in Anleihen anlegt…
  3. Die Notenbanken kaufen Gold wie seit langem nicht mehr. Im letzten Jahr schon über 600 Tonnen, seit Jahresbeginn dieses Jahr auch deutlich über 200 Tonnen. Soviel wie seit 9 Jahren nicht mehr. Diese zusätzliche Nachfrage treibt auch den Goldpreis. Der US-Dollar als Reservewährung wird immer uninteressanter. Gold rückt bei den Zentralbanken immer mehr in den Focus. Es kann nicht beliebig nachgedruckt werden.
  4. Die Goldförderung wächst weniger stark als die Nachfrage in bestimmten Ländern. Der gesamte Goldabbau in 2018 konnte trotz großer Anstrengungen nur um 1,8% gegenüber 2017 gesteigert werden. Es ist nach wie vor schwer, Gold zu vernünftigen Preisen aus der Erde zu holen. Das Potential zahlreicher Minen ist erschöpft, bei anderen ist es nur kostspielig aus der Erde zu holen. Umweltauflagen werden immer höher. Bedeutende neue Lagerstätten wurden nicht entdeckt.
  5. Gold-ETF-Bestände sind noch lange nicht auf den Höchstständen aus 2013. Hier gibt es also noch ein großes Aufholpotential für weitere Investments in Gold durch Zukäufe von ETF-Anteilen. Auch das sollte den Goldpreis nach oben befördern.

Wer ist überhaupt Blackrock?

Blackrock gilt als der weltweit größte unabhängige Vermögensverwalter. Auch in Deutschland tätigt das Unternehmen zahlreiche Investments und gilt als größter Einzelaktionär an der Deutschen Börse. Die Blackrock-Tochtergesellschaft ishares besetzt mit ihren ETFs rund die Hälfte des gesamten Marktes. Der Börsenwert des Unternehmens beträgt rund 87 Milliarden USD (Stand Mitte 2018). Der Aufsichtsratsvorsitzende in Deutschland, Friedrich Merz ist als CDU-Politiker vielen bekannt. Auch der norwegische Staatsfonds hält rund 2% der Anteile an Blackrock. Blackrock hält in Deutschland z.B. über 8% am Wohnungsunternehmen Vonovia, über 7% an Bayer und 7% an der Deutschen Post.

Investmenteinschätzungen von Blackrock für die Zukunft müssen nicht zwangszweise richtig sein, – in der Vergangenheit hat Blackrock aber mit seinen Anlageentscheidungen häufig Entscheidungen getroffen, die sich im Nachhinein nicht als falsch herausgestellt haben.

Goldpreis am Donnerstag

Der Goldpreis startet in den heutigen Donnerstag (29.8.2019) mit kleinen Schritten nach oben, der Goldpreis in Euro notiert am Morgen bei 1395€/oz und steht daher kurz vor Überschreiten der 1400-Euro-Linie. Der Goldkurs in Dollar bewegt sich mit 1546 $/oz ebenfalls fest.

Deutsche Anleger orderten heute früh vor allen Dingen kräftig die Goldanlagemünzen Krügerrand und Maple Leaf – neben den klassischen Goldbarren.