Goldmünze Lutherrose Deutschland 2017

Neue deutsche 50 Euro Goldmünzen-Serie startet 2018 mit dem Kontrabass

Die Bundesrepublik Deutschland wird ab dem Jahr 2018 weitere 50 Euro Goldmünzen herausgeben. Die dieses Jahr erstmals mit dem Nennwert von 50 Euro aufgelegte Goldmünze LUTHERROSE war wohl Ansporn für die Verantwortlichen im Bundesfinanzministerium, auch zukünftig deutsche Goldmünzen mit dem Nennwert von 50 Euro herauszugeben.

Lutherrose Goldmünze Deutschland 2017
Mit der Lutherrose startete eine Reihe von 50 Euro Goldmünzen. Ab 2018 werden auf diesen 50-Euro-Goldmünzen für fünf Jahre lang Instrumente zu sehen sein.

5 neue Goldmünzen zu 50 Euro

Geplant sind die folgenden fünf neuen Goldmünzen-Motive:

  • 2018 – Kon­tra­bass
  • 2019 – Ham­mer­flü­gel
  • 2020 – Or­che­s­ter­horn
  • 2021 – Pau­ke
  • 2022 – Kon­zert­gi­tar­re

Die Motivgestaltung steht noch nicht fest, in einem Künstlerwettbewerb wird über das beste Motiv entschieden, teilt das Bundesverwaltungsamt mit. Das Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen hat schon eine Ausschreibung für die goldenen Münzronden gestartet. Dort werden Lieferanten für die Münzrohlinge gesucht, wörtlich heißt es dort:

Herstellung und Lieferung von bis zu 150.000 Stück 50-Euro-Goldmünzronden zuzüglich einer Optionsmenge von bis zu 100.000 Stück für das Jahr 2018 sowie einer Optionsmenge von bis zu 250.000 Stück jeweils für die Jahre 2019 und 2020. Mindestabnahmemengen werden nicht garantiert. Die Herstellung erfolgt mit eigenem Gold des Auftragnehmers.

Die genaue Auflage für die neuen Goldmünzen auf dem Jahr 2018 scheint also noch nicht festzustehen. Die Lutherrose als erste 50 Euro Goldmünze Deutschlands hat eine Auflage von 150.000 Stück. Daran scheint man sich orientieren zu wollen.

Folgen Sie uns: