Australiens Lunarmünze 1oz Silber Jahr des Hahns 2017 bereits bei der Perth Mint ausverkauft

Die offizielle australische Münzprägestätte Perth Mint teilt mit, dass 10 Wochen nach offizieller Erstausgabe bereits das komplette Kontingent an 1-Unzen-Silbermünzen „Rooster“ (=Hahn) ausverkauft ist.

300.000 Silbermünzen verkauft

Damit hat die australische Perth Mint in den wenigen Wochen ab Erstausgabe im September 2016 300.000 Silbermünzen verkauft. Die 1oz-Silbermünze Hahn mit der Jahreszahl 2017 ist damit die zehnte 1-Unzen-Silbermünze aus der Lunarserie, die in Reihe seit dem Jahr 2008 ausverkauft wurde.

Lunarserie Australien

Die Lunarserie Australiens beinhaltet 12 verschiedene Motive aus dem chinesischen Tierkreiszeichenkalender. Jedes Jahr wechselt das Motiv, nach jeweils 12 Jahren wiederholen sich die Tierkreiszeichen. Für das Jahr 2017 wird im asiatischen Raum das Jahr des Hahns (engl.:“rooster“) gefeiert.

Ausverkauf der Silbermünze schlägt auf Händler durch

Der Ausverkauf der 1-Unzen-Silbermünze bei der herstellenden Perth Mint führt dazu, dass Händler weltweit diese Münze nicht mehr bei der Münzprägestätte einkaufen können. Spätestens wenn das Lager der Händler leer ist, haben sich in der Vergangenheit am Zweitmarkt höhere Preise für solche bei der Münzprägestätte ausverkauften Silbermünzen gebildet.

Andere Silbermünzen-Größen sind noch zu kaufen

Die anderen Größen der Hahn-Silbermünzen (1/2oz, 2oz, 5oz und 10oz) können aktuell von den Händlern noch bei der Perth Mint bezogen werden.

 

Folgen Sie uns: