Inder kaufen Gold in der Schweiz

Die Schweiz hat im April ihre Goldexporte nach Indien ggü. Vorjahr fast verdoppeln können: Insgesamt konnten die Eidgenossen alleine im April 48 Tonnen Gold nach Indien exportieren.

Inder kaufen 168 Tonnen Gold

Insgesamt hat Indien damit dieses Jahr bereits 168 Tonnen Gold in der Schweiz gekauft. Im Vorjahresapril betrug der Export nur 22 Tonnen, damit weniger als die Hälfte des aktuellen Niveaus. Die Inder stellen somit die grösste Abnehmergruppe für Gold in der Schweiz, dicht gefolgt von China, welches 40 Tonnen Gold aus der Schweiz importierte (April 2017), ebenfalls rund doppelt so viel wie im Vorjahr (19 Tonnen).  Seriöserweise sollte man zu den chinesischen Importen auch die Schweizer Exporte nach Hong Kong zählen, die 13 Tonnen betrugen.

Großbritannien nicht mehr größter Goldkäufer

Im Vorjahr waren die Briten wegen der großen Investmentnachfrage auf der Insel noch die größten Goldkäufer in der Schweiz, doch diese Position haben nunmehr Indien und China inne.

Goldpreis im Vorfeld einer FED-Äußerung etwas schwächer

Für heute nachmittag wird die Veröffentlichung sogenannter FED-minutes erwartet, eine Bekanntgabe, was inhaltlich bei der letzten Sitzung der Zentralbank besprochen worden ist. Einige institutionelle Marktteilnehmer haben im Vorfeld der erwarteten Bekanntgabe Gold verkauft, was den Goldpreis leicht auf 1252 $/oz, respektive 1119 €/oz drückte.

Deutsche Anleger kaufen Silber und Gold

Deutsche Anleger lassen sich davon jedoch nicht abhalten und kaufen weiter massiv Edelmetalle. Beim Silber kaufen wurden heute neben den Klassikern wie Maple Leaf, Philharmoniker und Känguru auch wieder die Darth Vader Silberunzen aus der STAR WARS Serie gekauft, – bei den Goldmünzen war der Krügerrand neben der Goldmünze Maple Leaf der Anführer der Umsatzhitliste. Nach wie vor dominieren Goldkäufer den deutschen Markt: Auf 99 Anleger, die Gold kaufen, kommt maximal ein Anleger, der Gold wieder verkaufen möchte.

Tropische Zone Münzen in PP beliebt

Neben den klassischen Edelmetallkäufern hat die öffentliche Berichterstattung über die neue 5 Euro Münze Tropische Zone zahlreiche Sammler für diese neue deutsche Münze mit dem roten Polymerring begeistern können. Umsatzspitzenreiter waren dabei Komplettsätze aller fünf deutschen Münzprägestätten in Spiegelglanz (ugs.: PP). Bei nahezu allen Banken und Sparkassen sind die 5-Euro Münzen Tropische Zone mittlerweile ausverkauft, die Zweitmarktpreise beginnen bereits zu steigen.

Tropische Zone Komplettsatz ADFGJ in PP

Tropische Zone Komplettsatz ADFGJ in st

Tropische Zone 5 Euro Münze PP
Tropische Zone 5 Euro Münze Spiegelglanz (ugs.: PP)

5 Euro Tropische Zone Münze auf dem Weg nach oben – Preis steigt

Die neue 5-Euro-Münze „Tropische Zone“, die gestern auf den Markt gekommen ist, ist bei vielen Banken schon nicht mehr zu haben. Kein Wunder: Die Auflage für die rund 80 Millionen Bundesbürger beträgt nur 2 Millionen Exemplare. Nur jeder 40. Deutsche kann also überhaupt eine solche Münze besitzen.

5-Euro-Muenze-Tropische-Zone-2017
5-Euro-Münze-Tropische-Zone-2017

5 Euro Tropische Zone schon bei 40 Euro und mehr

Für die 5 Euro Münze Tropische Zone 2017 werden mittlerweile am Zweitmarkt bereits 40 Euro und mehr bezahlt. Dies erinnert an das Vorgängermodell, was auch innerhalb von Stunden und Tagen ausverkauft war und mittlerweile kaum noch unter 50-60 Euro zu haben ist.

5 Euro Planet Erde war Vorläufer der Tropischen Zone Münze

Im letzten Jahr kam bereits die Vorläufermünze 5 Euro Planet Erde heraus. Statt eines Nennwertes von 5 Euro musste man nach kurzer Zeit bereits ab 50 Euro aufwärts dafür bezahlen, – je nach Prägestätte wurden sogar 100 Euro pro 5-Euro-Münze erzielt.

5-Euro-Planet-Erde-Muenze-2016
5-Euro-Planet-Erde-Münze-2016 – heute bereits mehr als 10x so viel wert wie der aufgeprägte Nennwert von 5 Euro

Was ist das Besondere an 5 Euro Tropische Zone 2017?

Das Besondere an der Münze ist der rote Polymerring, der den Innenteil der Münze vom Außenteil trennt. Hält man ihn gegen das Licht, ist er lichtdurchlässig und verbindet Außen- und Innenteil der 5-Euro-Münze Tropische Zone. Diese Technik wurde erstmals in Deutschland angewandt und wurde eigentlich dazu erfunden, Münzen fälschungssicherer zu machen.

Tropische-Zone-Muenze-5-Euro-mit-Polymerring
Motivseite der 5 Euro Münze Tropische Zone mit rotem Polymerring

5 verschiedene Rottöne auf der Münze

Die 5-Euro-Münze Tropische Zone wird von fünf verschiedenen deutschen Münzprägeanstalten hergestellt, was man an den kleinen Buchstaben auf der Münze erkennt. Jede Prägeanstalt benutzt ein leicht anderes ROT für den Polymerring, sodass die Münzen sich farblich von Prägeanstalt zu Prägeanstalt leicht unterscheiden. Die kleinen Buchstaben auf den Münzen stehen für die Städte, in denen die Prägeanstalten liegen:

  • A für Berlin
  • D für München
  • F für Stuttgart
  • G für Karlsruhe
  • J für Hamburg

Wo kann ich noch eine 5-Euro-Münze Tropische Zone kaufen ?

Die Fünf-Euro-Münze Tropische Zone können Sie noch z.B. beim Münzversand Anlagegold24 online ordern:

5 Euro Tropische Zone kaufen

Alle Münzen der Reihe Klimazonen der Erde:

Steht schon fest, welche Münzen die nächsten Jahre kommen und welche Farbringe diese dann haben werden? Ja, hier eine Aufstellung:

  • 2017 Tropische Zone – ROT
  • 2018 Subtropische Zone – ORANGE
  • 2019 Gemäßigte Zone – GRÜN
  • 2020 Subpolare Zone – TÜRKIS
  • 2021 Polarzone – VIOLETT

(2016 Planet Erde – BLAU)

Verschiedene Qualitäten der Münze Tropische Zone:

Es gibt zwei verschiedene Qualitäten der Münze 5 Euro Tropische Zone:

  • Umlaufqualität, Münzen für den Geldbeutel. Wird häufig umgangssprachlich als „Stempelglanz“ bezeichnet, auch mit „st“ abgekürzt, Auflage 2 Millionen Exemplare. Ausgabe lose.
  • Besondere Sammlerqualität „Spiegelglanz“, besonders spiegelndes Münzbild. Auflage 300.000 Exemplare. Ausgabe in einer kleinen transparenten Plastikbox
Tropische-Zone-5euro-Muenze-2017-klein
5 Euro Münze Tropische Zone in SPIEGELGLANZ-Qualität in einer Transparent-Box