100 Euro Goldmünze Augustusburg 2018 erfreut sich starker Nachfrage

Die neuen offiziellen 100 Euro Goldmünzen Deutschlands des Jahres 2018 werden aktuell von Anlegern stark nachgefragt.

100 Euro Augustusburg und Falkenlust in Brühl

Die Goldeuros mit dem eher sperrigen Namen ‚Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl‘ sind in einer Auflage von nur 200.000 Stück erschienen und offizielle Zahlungsmittel in Deutschland. Durch den hohen Goldgehalt von 15,55 Gramm (1/2 Unze) und das jährlich wechselnde Motiv sind sie bei Sammlern sehr beliebt. Die Münze wurde – wie auch die Hunderter der Vorjahre – zu gleichen Teilen in den fünf deutschen Münzprägestätten hergestellt, was man an den kleinen Prägebuchstaben auf der Münze erkennt:

100 euro Augustusburg 2018 Goldeuro A
Bei den Anlegern sehr beliebt: 100 Euro Gold Augustusburg mit Prägebuchstabe A als Zeichen für die Prägung in Berlin

Augustusburg – Goldeuro aus Berlin der Beliebteste

Bei den Sammlern und Anlegern ist auch dieses Jahr die Prägung mit dem Buchstaben A (wie Berlin) die Beliebteste. Ob dies daran liegt, dass A als Erstes im Alphabet kommt oder ein Hauptstadtbonus der Prägung zuteil wird, ist unbekannt.

Unesco-Welterbe als Motiv für 100 Euro Goldmünze

Die Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl wurden 1984 in die UNESCO Welterbeliste aufgenommen und gelten als herausragendes Beispiel für die Schlossbaukunst im 18.Jahrhundert. An ihnen kann man herrlich den in Deutschland beginnenden Rokoko-Stil betrachten.

Welche 100 Euro Goldmünzen gibt es schon in Deutschland?

Seit 2002 erscheinen jährlich 100-Euro-Goldmünzen in Deutschland, die auch gleichbleibend im Halbunzen-Format (15,55 Gramm Gold) ausgegeben wurden. Bisher sind die folgenden Motive erschienen:

  • 2002: Währungsunion
  • 2003: Quedlinburg
  • 2004: Bamberg
  • 2005: Fußball-WM
  • 2006: Weimar
  • 2007: Lübeck
  • 2008: Goslar
  • 2009: Trier
  • 2010: Würzburg
  • 2011: Wartburg
  • 2012: Aachen
  • 2013: Dessau-Wörlitz
  • 2014: Lorsch
  • 2015: Oberes Mittelrheintal
  • 2016: Regensburg
  • 2017: Eisleben-Wittenberg
  • 2018: Brühl-Augustusburg/Falkenlust

100 Euro Augustusburg 2018 mit hoher Gold-Feinheit

Die 100-Euro-Goldmünzen Augustusburg wurde mit sehr hoher Gold-Feinheit hergestellt, der Goldgehalt der 1/2-Unzen-Münzen beträgt: 999,9/1000. Mit 28 mm Durchmesser und 1,65 mm Dicke bekommt man bei 15,55 Gramm Goldgehalt eine große Münze. Das Sammeln der verschiedenen deutschen 100-Euro-Goldmünzen macht vielen Sammlern Spaß, – ist doch die Sammlung durch den hohen Goldgehalt auch werthaltig. Viele Sammler bauen sich so nacheinander einen eigenen Goldschatz auf.

 

Känguru Goldmünzen der Perth Mint: 38.904 x im August verkauft – neues Hoch

Die australische Münzprägestätte hat im August Känguru Goldmünzen so erfolgreich wie schon lange nicht mehr verkauft: 38.904 Unzen Gold gingen über den Tresen in Australien und wurden in alle Welt verkauft. Zu den verkauften Goldunzen gehören natürlich auch Goldbarren und andere Goldmünzen, – das Schwergewicht liegt jedoch auf den Goldmünzen Känguru.

Känguru Goldmünze auch in Deutschland erfolgreich

Die Känguru Goldmünze ist auch in Deutschland erfolgreich, so war auch eine starke Nachfrage beim Goldverkauf Wiesbaden und in der Anlagegold24-Geschäftsstelle Braunschweig zu verzeichnen. Bei der Online-Nachfrage in Deutschland haben sowohl die Goldmünzen Krügerrand, Maple Leaf wie auch das Gold-Känguru nachfrageseits angezogen. Die Nachfrage nach Anlagegoldmünzen in Deutschland ist aber ohnehin auf einem hohen Niveau. Bei Preisrücksetzern zieht sie noch einmal zusätzlich an.

Um Rost und Korrosion zu verhindern, wird die Konstruktion des Frame Pool Set serienmäßig pulverbeschichtet. Die Kanten sind abgerundet, um Verletzungsgefahren für Kinder vorzubeugen.
Einer der bisherigen Hauptumsatzträger der Perth Mint: Das Känguru in Gold, eine 1-oz-Anlagemünze, die steuerfrei in Deutschland erworben werden kann.

Perth Mint steigert Goldabsatz um 30%

Die Perth Mint steigerte damit im August den Goldabsatz um 30%. Gegenüber dem Vorjahres-August (2017) liegt man sogar um 68% darüber. Die Perth Mint führt den gestiegenen Absatz auf den Goldpreis-Rücksetzer zurück. Viele Kunden haben bei niedrigeren Goldpreisen verstärkt zugegriffen und die günstigen Einkaufspreise ausgenutzt.

Über 500.000 Silberunzen verkauft

Die Perth Mint konnte aber nicht nur mehr Goldmünzen verkaufen, sondern auch mehr Silbermünzen: Im August 2018 wurden 520.245 Silberunzen durch die Perth Mint verkauft, das ist 7% mehr als im Vormonat und 32% mehr als im Vorjahresaugust (2017). Einen starken Anteil haben die Silber-Kängurus der Perth Mint, die häufig gleich masterboxenweise von den Kunden gekauft werden.

Einer der Hauptumsatzträger der Perth Mint: Känguru Silbermünze 2018 1oz Silber
Einer der Hauptumsatzträger der Perth Mint: Känguru Silbermünze 2018 1oz Silber

 

Kiwi Goldmünze 2019 hat nur eine Mini-Auflage von 500 Stück

Den Neuseeländern ist wieder eine moderne Rarität gelungen: Die Kiwi Goldmünze 2019, die in Neuseeland als offizielles Zahlungsmittel in Proof erscheint, wird nur eine Auflage von 500 Stück haben.

Kiwi in Gold nur 500x

Alle Sammler weltweit, ob in Australien, Neuseeland oder auch in Deutschland müssen sich mit der kleinen Auflage zufrieden geben, – auch für die deutschen Distributoren konnte daher nur ein Bruchteil der Gesamtauflage zugeteilt werden. Die Münzen sollen bis Ende August/Mitte September in Deutschland ankommen, doch schon jetzt kann man – sofern noch vorrätig – die Münzen vorbestellen.

Kiwi Gold 2019 in Etui
Die Kiwi Goldmünze 2019 kommt im Etui zu den Sammlern

Technische Details zur Kiwi-Münze 2019 in Gold:

Die jetzt schon seltene Münze hat die folgenden technischen Rahmendaten:

  • Land: Neuseeland
  • Material: Gold
  • Feinheit: 999,9/1000
  • Gewicht: 1/4 oz (7,775 g)
  • Durchmesser: 26 mm
  • Rand: geriffelt
  • Qualität: proof
  • Auflage: 500
  • Motiv: Brown Kiwi – Apteryx mantelli

Kiwi aus Neuseeland kommt aus Bayern

Der Kiwi aus Neuseeland wird übrigens in Bayern hergestellt, in Karlsfeld nördlich von München in der Münzprägestätte der Firma BH Mayer, da Neuseeland keine eigene staatliche Münzprägestätte hat und neuseeländische Münzen daher zur Prägung an andere Münzprägestätten vergeben werden. Offenbar hat die Qualität und/oder das Preisleistungsverhältnis der deutschen Präger aus Bayern auch in Neuseeland überzeugt. Die Prägung, die in PROOF hergestellt worden ist, sieht aus wie eine gelungene Polierte Platte – Münze:

Kiwi 1/4 oz Gold 2019 Münze
Kiwi 1/4 oz Gold 2019 Münze – Qualität PROOF

Kiwi Gold 2019 beim Distributor kaufen

Als einer der weltweit größten Distributoren für Kiwi-Münzen aus Neuseeland bietet Anlagegold24 auch diese Kiwi-Goldmünze 2019 zum Bezug an:

Kiwi Gold 2019 kaufen

 

Kontrabass Goldmünze 50 Euro 2018 im Anflug

Deutschland bekommt eine neue Goldmünze: Mit der 50-Euro-Goldmünze Kontrabass gibt die Bundesrepublik Deutschland am 10.August 2018 eine neue Goldmünze heraus.

50.000 Münzen Kontrabass pro Prägestätte

Jede der fünf deutschen Münzprägestätten soll maximal 50.000 dieser Goldmünzen herstellen dürfen, sodass die Gesamtauflage auf maximal 250.000 Stück limitiert ist. Wie immer wird man den Herstellort der Goldmünzen an den kleinen Buchstaben A, D, F, G oder J auf der Münze erkennen, wobei die Buchstaben für folgende Münzprägestätten stehen:

Kontrabass Goldmünze Mitte August verfügbar

Es gehen jetzt schon eine ganze Reihe Orders für die Goldmünze Kontrabass ein, – der Ausgabetermin wurde staatlicherseits auf den 10.8.2018 festgelegt, -im Regelfall werden in den 2 Wochen danach die Münzen im Großhandel zur Verfügung stehen, sodass Sammler und Geldanleger in der zweiten Augusthälfte mit den Münzen rechnen können. Besonders beliebt bei Sammlern ist natürlich der Komplettsatz Kontrabass ADFGJ mit allen fünf Münzen, d.h. aus jeder deutschen Prägestätte ein Exemplar.

Kontrabass Komplettsatz Goldmünzen 2018
Komplettsatz Kontrabass bei Sammlern besonders beliebt

50 Euro Goldmünzen-Serie Musikinstrumente

Der Kontrabass ist das Startmotiv einer fünfteiligen Goldmünzen-Serie MUSIKINSTRUMENTE, die von 2018 bis 2022 läuft. Die von Erich Ott gestaltete Kontrabass-Goldmünze wiegt 7,78 Gramm (1/4 Unze) und hat einen Durchmesser von 22 mm. Die aus 999,9er Feingold bestehende Münze weist einen geriffelten Rand auf und ist bei der staatlichen Ausgabestelle bereits ausverkauft. Im Rahmen der Serie sollen die folgenden Münzen erscheinen:

  1. Kontrabass (2018)
  2. Hammerflügel (2019)
  3. Orchesterhorn (2020)
  4. Pauke (2021)
  5. Konzertgitarre (2022)

Diese Musikinstrumente gelten als Botschafter deutscher Musikkultur im In- und Ausland.

goldmuenzen-musikinstrumente-badv-deutschland
Diese Goldmünzen-Motive in der Serie Musikinstrumente sollen ab 2019 dem Kontrabass folgen

Technische Daten der 50 Euro Goldmünze

  • Prägequalität: Stempelglanz
  • Gewicht: 7,78 Gramm (1/4 oz)
  • Metall: Gold
  • Feinheit: 999,9/1000
  • Jahrgang: 2018
  • Erstausgabe: 10.8.2018
  • Nennwert: 50 Euro
  • Land: Deutschland
  • Durchmesser: 22 mm
  • Verpackung: Kapsel u. Etui

Kontrabass Goldmünze steuerfrei

Da die Goldmünze 50 Euro Kontrabass die Kriterien für Anlagegold (§25 c UStG) erfüllt, darf die Goldmünze in Deutschland mehrwertsteuerfrei verkauft werden.

Genaue Auflage Kontrabass Goldmünze

Die genaue Auflage der Goldmünze Kontrabass steht noch nicht fest. Eine Maximalauflage von 250.000 Stück wurde festgelegt, also 50.000 pro deutscher Prägestätte. Wieviele Goldmünzen davon aber tatsächlich hergestellt werden, ist noch nicht veröffentlicht. Von der 50-Euro-Goldmünze LUTHERROSE wurden im Vorjahr vergleichsweise 150.000 Stück tatsächlich hergestellt, die 20-Euro-Pirol Goldmünze in 2017 wurde tatsächlich 168.000x hergestellt und die 100-Euro Goldmünze Luthergedenkstätten in 2017 wurde 158.000x produziert.

Insoweit könnte es durchaus sein, dass sich die tatsächliche Auflage der Kontrabass Goldmünze auch eher bei 150.000 Stück bewegt als bei 250.000 Stück. Dafür spricht, dass der Bund zunächst auch in einer Ausschreibung einen Hersteller für 150.000 Goldronden (Münzrohlinge) gesucht hat, der in der Lage ist, ggf. auch bis zu 250.000 Stück zu liefern.

Abbildungen: BADV, Fotograf: Hans-Jürgen Fuchs

 

 

Nach Kontrabass 50 Euro Goldmünze kommen: Hammerflügel, Orchesterhorn, Pauke und Konzertgitarre

Das Bundesfinanzministerium hat die Folgemünzen für die im Rahmen der Serie MUSIKINSTRUMENTE erscheinende 50-Euro-Goldmünze Kontrabass veröffentlicht. Die Serie wird nunmehr wie folgt aussehen:

  • 2018: 50 Euro Goldmünze Kontrabass (erscheint im August)
  • 2019: 50 Euro Goldmünze Hammerflügel
  • 2020: 50 Euro Goldmünze Orchesterhorn
  • 2021: 50 Euro Goldmünze Pauke
  • 2022: 50 Euro Goldmünze Konzertgitarre

Fünfteilige Serie 50 Euro Goldmünzen Musikinstrumente

Die fünf Goldmünzen aus der Serie würdigen den deutschen Musikinstrumentebau, der seit dem Mittelalter in Deutschland eine herausragende Stellung in Europa einnimmt. Als Kulturbotschaft sind deutsche Instrumente in der ganzen Welt beliebt.

Künstler der 50 Euro Goldmünzen

Folgende Künstler haben die Münzen (Instrumentenseite)  gestaltet:

  • Kontrabass: Erich Ott aus München
  • Hammerflügel: Erich Ott aus München
  • Orchesterhorn: Jordi Truxa aus Neuenhagen
  • Pauke: Elena Gerber aus Berlin
  • Konzertgitarre: Jordi Truxa aus Neuenhagen

Die Wertseite, die bei allen diesen deutschen Goldmünzen gleich gestaltet wurde, geht auf den Künstler Erich Ott aus München zurück und zeigt einen Adler, den Schriftzug Bundesrepublik Deutschland, die Wertangabe, das Ausgabejahr, die zwölf Europasterne und den Prägebuchstaben.

Technische Daten 50 Euro Musikinstrumente

  • Material: Gold
  • Feinheit: 999,9/1000
  • Gewicht: 7,78g (1/4 oz)
  • Durchmesser: 22 mm
  • Qualität: Stempelglanz
  • Rand: geriffelt

Kommt im August 2018: 50 Euro Goldmünze Kontrabass Deutschland (Serie: Musikinstrumente)

Fotos: (c) BVA/BADV

Guter Jahresstart 2018: Gold und Silber steigen direkt am ersten Handelstag

Nachdem der Goldpreis noch Ende des alten Jahres über 1300 $/oz geklettert war, übersteigt er am ersten Handelstag im neuen Jahr auch gleich die 1310$-Linie. Gegen Mittag (2.1.2018) notiert er bei 1312,64$/oz. Der Goldkurs in Euro ist ebenfalls gestiegen, befindet sich gegen Mittag bei 1088 Euro/oz.

Silberpreis über 17$

Auch der Silberpreis hat gleich am ersten Handelstag angezogen, stieg bis Mittag auf 17,06 $/oz, der Silberkurs in Euro bewegt sich bei 14,13 €/oz. Damit setzen Gold und Silber den Höhenflug vom Jahresende fort. Es bleibt abzuwarten, wie sich das weiter entwickelt, wenn die US-Händler am Nachmittag dazu stoßen.

Royal Bank of Canada sieht Gold weiter steigen

Für Freude bei den Goldhändlern hatte die jüngste Einschätzung der Royal Bank of Canada (RBC) gesorgt, die den Goldpreis Ende 2018 bei 1400 $/oz sieht und damit fast 100 Dollar höher als aktuell.

Goldpreis-Prognosen bis 1950$/oz

Fragt man fünf verschiedene Analysten, hört man auch fünf verschiedene Meinungen zum Gold. Das International Precious Metals Institute IPMI hatte Mitte 2017 verschiedene Marktteilnehmer gefragt, wohin sich der Goldpreis denn entwickeln würde. Die höchste Vorhersage lag bei 1950$/oz, das Mittel der Vorhersagen lag zwischen 1315$ und 1325$ zum Jahreswechsel 2017/2018. Damit lagen die Prognosen im Mittel fast punktgenau auf den tatsächlich erreichten Preisen.

Inflation wird Goldpreis antreiben

Die meisten Analysten gehen davon aus, dass anziehende Inflationsraten den Goldpreis in 2018 antreiben werden. Eine sich abzeichnende negative Realverzinsung in den USA könnte den Goldpreis in der Tat deutlich nach oben befördern. Schon im zweiten Quartal 2018 könnte Gold dann Anlauf nehmen, die 2016er-Marke von 1400$ zu nehmen.

Goldpreis 8 Tage nacheinander im Plus

Geht der heutige Tag wieder mit einem Plus beim Goldkurs zuende, wäre dies der achte Handelstag in Folge, an dem der Goldpreis zulegt. Das gab es zuletzt Mitte 2011. Charttechnisch hat Gold die beiden Widerstandslinien bei 1296$ und 1306$ deutlich überwunden, sodass der Weg nach oben frei ist.

American Eagle Gold Verkäufe ziehen stark an

Die US Mint gibt bekannt, dass sich die Verkäufe der American Eagle Goldmünzen im Dezember ggü. Vormonat vervierfacht haben: Wurden im November nur 9.500 Eagle Goldmünzen der Grösse eine Unze verkauft, so waren es im Dezember 4x so viel, nämlich 38.000 Stück.

Verkaufsschlager in den USA: American Eagle Goldmünze

100 Euro Goldmünze Luthergedenkstätten Eisleben/Wittenberg 2017 – Neuerscheinung

Die neue deutsche 100 Euro Goldmünze Luthergedenkstätten Wittenberg/Eisleben wurde die letzten Tage vom Bundesfinanzministerium für die Auslieferung freigegeben. Die Halbunzen-Goldmünze des Jahre 2017 ist die sechzehnte deutsche 100-Euro-Goldmünze und ist – wie immer – aus 15,55 Gramm reinem Gold (999,9/1000) hergestellt.

100 Euro Luther Gold

Die im Handel unter 100 Euro Luther bezeichnete Goldmünze mit dem sperrigen Namen Luthergedenkstätten Eisleben und Wittenberg erscheint im Rahmen der Serie UNESCO Welterbestätten in Deutschland und ist offizielles Zahlungsmittel in Deutschland. Die Goldmünze kann mehrwertsteuerfrei erworben werden und wird im Etui mit Zertifikat ausgeliefert.

Luthergedenkstätten 100 Euro Goldmünze: Auflage

Die Auflage der Luthergedenkstätten-Goldmünze ist auf 40.000 Stück aus jeder der fünf deutschen Münzprägestätte begrenzt, sodass insgesamt maximal 200.000 Münzen existent sein können. Die kleinen Buchstaben auf der Goldmünze verraten die Prägestätte, in der die Münzen hergestellt wurden:

  • 40.000 x A für Berlin
  • 40.000 x D für München
  • 40.000 x F für Stuttgart
  • 40.000 x G für Karlsruhe
  • 40.000 x J für Hamburg

Welche 100 Euro-Goldmünzen Deutschlands gibt es bisher?

Seit dem Jahr 2002 erscheinen 100-Euro-Goldmünzen in Deutschland. In zwei Jahren außerhalb der UNESCO-Reihe und zwar in 2002 die Euro-Einführung/Währungsunion und in 2005 die Münze für die Fussball-WM in 2006, ansonsten erschien jedes Jahr eine Münze mit einem UNESCO Welterbe/Weltkulturerbe:

  • 2002: Währungsunion
  • 2003 UNESCO Weltkulturerbestadt Quedlinburg
  • 2004 UNESCO Weltkulturerbestadt Bamberg
  • 2005 FIFA Fussball WM 2006
  • 2006 UNESCO Welterbe Weimar
  • 2007 UNESCO Welterbe Lübeck
  • 2008 UNESCO Welterbe Goslar – Bergwerk Rammelsberg
  • 2009 UNESCO Welterbe Trier – Liebfrauenkirche
  • 2010 UNESCO Welterbe Würzburg
  • 2011 UNESCO Welterbe Wartburg
  • 2012 UNESCO Welterbe Aachen
  • 2013 UNESCO Welterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz
  • 2014 UNESCO Welterbe Kloster Lorsch
  • 2015 UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal
  • 2016 UNESCO Welterbe Regensburg
  • 2017 UNESCO Welterbe Luthergedenkstätten Eisleben und Wittenberg

100 Euro Luthergedenkstätten in Gold- Spezifikationen:

Die neue 100-Euro-Goldmünze Luther weist die folgenden technischen Eigenschaften auf:

  • Auflage: max. 200.000
  • Erstausgabe: 2.10.2017
  • Gewicht: 15,55 Gramm (1/2 oz)
  • Material: Gold
  • Feinheit: 999,9/1000
  • Durchmesser: 28 mm
  • Dicke: 1,65 mm
  • Prägequalität: Stempelglanz
  • Münzrand: geriffelt
  • Künstler: Bastian Prillwitz, Berlin
  • Motiv: Luther Gedenkstätten Eisleben / Wittenberg
  • Verpackung: Kapsel, Zertifikat und Etui
Auch die neueste 100 Euro Goldmünze Luthergedenkstätten ist mehrwertsteuerfrei

Luther in Gold 2017 bereits ausverkauft

Die Luthergedenkstätten Goldmünze ist bei der staatlichen Ausgabestelle bereits AUSVERKAUFT, im Handel sind noch Stück erhältlich, wo auch nach Prägestätten gekauft werden kann. Die deutschen Goldmünzen können u.a. hier geordert werden:

 

Luthergedenkstätten Goldmünze aus Designwettbewerb

Der nunmehr umgesetzte Entwurf der Goldmünze Luthergedenkstätten geht auf einen Designwettbewerb zurück, den der Bund ausgeschrieben hatte. Wer auch die anderen Wettbewerbsentwürfe sehen will, wird hier fündig:

Designwettbewerb Goldmünze Luthergedenkstätten

Krügerrand Goldmünze 2017 auch in 5 oz und 50 oz – moderne Raritäten

Der Krügerrand ist mit seiner Einführung im Jahre 1967 diejenige Gold-Anlagemünze, die die längste Tradition hat. Alle anderen, wie Maple Leaf, Känguru und Wiener Philharmoniker kamen erst später auf den Markt. Zum 50-jährigen Jubiläum hat die South African Mint als Münzprägestätte zwei besonders große Krügerrand Goldmünzen auf den Markt gebracht:

Krügerrand 5 oz und 50 oz in Gold

Für den normalen Gold-Anleger hat es seit 1967 keine größere als die 1-Unzen-Goldmünze Krügerrand aus Südafrika gegeben, aber zum 50.Jubiläum gibt es in kleiner Auflage zwei Sonderausgaben:

Krügerrand 5 oz Goldmünze 2017

In einer Kleinauflage von nur 500 Stück erscheint der 5-Unzen-Krügerrand 2017. Und zwar ausschließlich in der Sammlerqualität PROOF, bei der die Münzoberfläche besonders glänzt. Der 5 oz Krügerrand enthält natürlich auch das zusätzlich Signet zum 50-jährigen Jubiläum über der weltbekannten Antilope.

Krügerrand 5 oz 2017 Goldmünze Proof PP

Die Münze wird natürlich in einem hochwertigen Etui präsentiert:

Krügerrand Etui für 5 oz Goldmünze

Krügerrand 50 oz Goldmünze 2017

Die Krügerrand 50 Unzen Goldmünze ist noch etwas exclusiver. Es gibt sie nur 50x weltweit und der Erstausgabepreis liegt deutlich über 100.000 Euro, dennoch gibt es weltweit eine starke Nachfrage nach dieser Goldmünze. Auch wenn es die teuerste Krügerrand Goldmünze aller Zeiten ist. Es ist auch die Seltenste.

Krügerrand 50 oz 2017 Goldmünze

Große Nachfrage nach dem 1-Unzen-Krügerrand

Im Jubiläumsjahr so stark nachgefragt wie lange nicht mehr ist übrigens der normale 1-Unzen-Krügerrand des Jahres 2017, der nach Einschätzung der südafrikanischen Münzprägestätte dieses Jahr voraussichtlich in einer Stückzahl von 1 Million Exemplaren verkauft wird, neben den zahlreichen Sonderausgaben aus Südafrika.

Ausverkauft in Südafrika: Krügerrand in Platin

Ausverkauft ist in Südafrika übrigens auch schon die Platinausgabe des Krügerrands. Erstmals hat die Münzprägestätte einen Platin-Krügerrand herausgegeben. Die nur in einer Auflage von 2017 erschienene Platinmünze war nach kurzer Zeit bei der South African Mint ausverkauft uns ist dort nicht mehr erhältlich. Die komplette Auflage wurde über die ganze Welt verteilt.

Auch ausverkauft bei der South African Mint sind folgende Sonderausgabe zum 50.Jubiläum des Krügerrands:

  • Krügerrand 1 oz Silber 2017 PROOF
  • Krügerrand 1967-2017 Vintage Set 3 Münzen
  • Krügerrand 1967-2017 Vintage Set 5 Münzen

Ausverkauft ist auch:

  • 2017 Krügerrand Proof Fractional Set 3 Münzen

Einige der in Südafrika bereits ausverkauften Krügerrand-Ausgaben haben wir noch in kleiner Stückzahl am Lager, siehe: Krügerrand Goldmünzen

 

Kontrabass Goldmünze 50 Euro 2018 vorgestellt – neue Münzserie aus Deutschland

Das Bundesfinanzministerium hat heute die neue deutsche 50 Euro Goldmünze Kontrabass vorgestellt, die im Jahr 2018 ausgegeben werden soll.

Kontrabass Goldmünze als Start einer 50-Euro-Serie Musikinstrumente

Mit der neuen 50 Euro Goldmünze Kontrabass startet eine Serie an 50-Euro-Goldmünzen, die von 2018 bis 2022 erscheinen sollen. Die fünfteilige Serie heißt Musikinstrumente und wird durch die jährliche Ausgabe neuer Münzen komplettiert. Weil deutsche Musikinstrumente in der ganzen Welt aufgrund ihrer Qualität und Innovation gefragt sind, wurden diese Motive gewählt.

Viertelunze Feingold als Basis für den Kontrabass

Die 50-Euro-Goldmünzen werden aus Feingold der Reinheit 999,9/1000 bestehen und 7,78 Gramm wiegen. Damit ist man mit dem international üblichen Maß einer Viertel Feinunze (1/4 oz ) deckungsgleich. Der Durchmesser der Münze beträgt 22 mm.

Der genaue Preis der Goldmünze, die im Jahr 2018 erscheinen soll sowie weitere Ausgabemodalitäten stehen noch nicht fest.

Fünf Prägestätten prägen Goldmünze Kontrabass

Auch die neue deutsche 50 Euro Goldmünze Kontrabass soll – wie alle bisherigen deutschen Goldmünzen – zu gleichen Teilen in den fünf deutschen Münzprägestätten hergestellt werden, die sich durch kleine Buchstaben auf der Münze erkennen lassen:

  • A für Berlin
  • D für München
  • F für Stuttgart
  • G für Karlsruhe
  • J für Hamburg

Technische Daten Kontrabass 50 Euro Münze:

  • Ausgabeland: Deutschland
  • Jahr: 2018
  • Nennwert: 50 Euro
  • Gewicht: 7,78 g (1/4 oz)
  • Material: Gold
  • Feinheit: 999,9/1000
  • Durchmesser: 22 mm
  • Rand: geriffelt
  • Ausgabepreis: N.N.
  • Ausgabetag: N.N. (in 2018)
  • Künstler: Erich Ott (München)
  • Serie: Musikinstrumente

Nachfolger der 50 Euro Goldmünze Luther

Im Jahr 2017 erschien bereits erstmals eine 50 Euro Goldmünze in Deutschland mit dem Motiv Martin Luther / Lutherrose, die sich in Deutschland sehr großer Nachfrage erfreute. Die Goldmünze Lutherrose hat damit den Weg bereitet für zukünftige Münzen mit dem Nennwert 50 Euro. Die Lutherrose hatte eine Auflage von 150.000 Münzen, wobei jede deutsche Münzprägestätte nur 30.000 Exemplare geprägt hat.

(Bild: BADV)

 

Gold kaufen: Kleine oder große Goldbarren ?

Wenn es um das Thema GOLD KAUFEN geht, raten selbst konservativste Anlageberater häufig zu 10% Gold-Anteil am Vermögen. Wer in den vergangenen Jahren einen höheren Anteil am Vermögen in Gold investiert hatte, ist damit sehr gut gefahren. Doch welche Goldmünzen oder Goldbarren soll man kaufen? Große oder kleine Goldbarren ? Physisch oder nicht physisch?

Goldbarren: je größer je billiger, aber auch unflexibler

Je größer der Goldbarren ist, den Sie kaufen, desto weniger zahlt man in der Regel pro Gramm Gold, was im Barren enthalten ist. Das liegt einfach daran, dass natürlich pro Barren bestimmte fixe Formkosten entstehen, die bei einem großen Barren auf mehr Gramm aufgeteilt werden können, als bei einem kleinen Barren. Deswegen ist der Kauf eines 1000-Gramm Goldbarrens immer billiger als der Kauf von 1000 x 1 Gramm Goldbarren. Geht es also rein um den Preis, müsste man nur noch 1 kg Goldbarren oder gar 12,5 Kilogramm-Goldbarren kaufen, sogenannte Interbanken-Goldbarren.

Teilrückgaben großer Barren nicht möglich

Allerdings geht mit einem großen Goldbarren auch Unflexibilität einher: Kauft man einen 1kg Goldbarren für über 30.000 Euro, kann man diesen auch nur wieder am Stück zu Geld machen. Braucht man aber nur 1000 Euro Liquidität, ist man dennoch gezwungen, den ganzen Goldbarren umzutauschen. Deswegen erwerben viele Anleger von vorneherein lieber kleinere Einheiten und kaufen statt 1 x 1kg lieber 10 x 100 Gramm Goldbarren o.ä.

Wenn Anonymität beim Goldbarren-Verkauf wichtig ist

Manchen Kunden ist wichtig, Gold auch wieder anonym irgendwo ohne Personalausweisdaten-Hinterlegung verkaufen zu können. In Deutschland kann man nach aktueller Rechtslage an vielen Stellen, Gold anonym gegen Bargeld verkaufen, wenn man die Bargeldgrenze von 9999,99 Euro nicht überschreitet. 500 Gramm-Goldbarren und 1 kg – Goldbarren überschreiten bereits diese Grenze und können daher in Deutschland nicht anonym gegen Bargeld verkauft werden. Der Händler oder eine Bank ist nach den Geldwäschevorschriften gezwungen, die Personalien des Verkäufers festzustellen und festzuhalten, wenn 9999,99 Euro überschritten werden.

Wenn der Goldpreis noch etwas steigt, wären schon bald auch 250 Gramm Goldbarren nicht mehr anonym gegen Bargeld tauschbar. Deswegen bevorzugen viele Anleger Goldbarren bis zu 100 Gramm Gewicht oder Goldmünzen im Unzenformat (31,1 Gramm).

Auch Börsenexperten empfehlen kleine Goldbarren/Goldmünzen, siehe folgendes Video vom 10.8.2017:

 

Physisches Gold kaufen

Wie der Goldexperte aus o.a. Video sollte physisches Gold bevorzugt werden, d.h. Gold, was Sie in der Hand halten können: Goldbarren und Goldmünzen und keine Papiere, die Ihnen versprechen, irgendwann einmal Gold liefern zu können oder den Gegenwert von Gold darzustellen. Solche Papiere stellen i.d.R. immer ein Versprechen einer dritten Partei dar, Ihnen später etwas liefern zu können und sind deshalb von dieser dritten Partei abhängig. Wer beispielsweise in der Finanzkrise solche Zertifikate von den Lehman Brothers im Depot hatte, die von vielen als sicher eingestuft wurde, hat gemerkt, was solche Zertifikate im Krisenfall wert sein können: NULL Euro.  Von daher bevorzugen nicht nur Anlageberater (wie der Herr aus o.a. Video) physisches Gold zum Anfassen, sondern auch viele Anleger. Sie kaufen Gold von einem Edelmetallhändler, überweisen ihm das Geld und dieser sendet Ihnen das Gold in Form von Goldbarren und Goldmünzen zu. Somit müssen Sie nicht im Krisenfall hoffen, dass Ihnen jemand Gold liefert, sondern Sie haben es bereits und können es anfassen.

Welche Goldbarren/Goldmünzen soll man kaufen?

Bei den Goldbarren sollte man darauf achten, dass diese von LBMA-zertifizierten Herstellern stammen, Anlagegold24 beispielsweise verkauft gar keine anderen. Goldbarren von LBMA-zertifizierten Herstellern kann man auf der ganzen Welt leicht wieder zu Geld machen, weil diese überall anerkannt sind. Besonders beliebte Hersteller sind z.B. UMICORE oder Heraeus/Argor Heraeus. Wenn Sie bei einer etwaigen Rückgabe flexibel sein wollen, kaufen Sie Goldbarren bis zu 100 Gramm Gewicht und mischen dabei vielleicht ein paar kleine Einheiten (1 Gramm bis 10 Gramm) mit größen Goldbarren (1 oz, 50 g, 100 g).

Beliebteste Goldmünzen in Deutschland

Bei deutschen Anlegern sind die folgenden Anlage-Goldmünzen, die allesamt kurz über dem reinen Goldpreis zu erwerben sind, am beliebtesten:

Krügerrand aus Südafrika

Krügerrand aus Südafrika

Der Krügerrand ist die erste Goldanlagemünze, die überhaupt auf den Markt gekommen ist und bei den deutschen Anlegern auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Seit 1967 nahezu unverändert erschienen, sind zwischenzeitlich mehr als 50 Millionen Krügerrand Goldmünzen an Anleger verkauft worden.

Maple Leaf Goldmünze aus Kanada

Goldmünze Maple Leaf aus Kanada

Der Maple Leaf mit seinem Ahornblatt wird in Kanada von der Royal Canadian Mint hergestellt und ist seit Jahrzehnten bei Anlegern auf der ganzen Welt beliebt. Ob in Japan, USA oder Deutschland: Den Maple Leaf kennt jeder.

Känguru Gold aus Australien

Mit jährlich wechselndem Motiv überraschen die Australier bei den Känguru-Goldmünzen. Hergestellt in Perth bei der traditionsreichen Perth Mint enthalten diese – wie die anderen Anlagemünzen auch – 31,1 Gramm Feingold.

Wiener Philharmoniker Goldmünzen

Goldmünze Wiener Philharmoniker – Klassiker aus Österreich

Die Wiener Philharmoniker Goldmünzen kommen aus Österreich und werden dort in der traditionsreichen MÜNZE ÖSTERREICH in Wien produziert, die auf eine über 800-jährige Geschichte zurückblicken kann. Es handelt sich um die bis dato einzige Gold-Bullionmünze mit einem EURO-Nennwert. In einigen Jahren schafften es die Österreicher weltweit zum Marktführer, d.h. es wurden mehr neue Wiener Philharmoniker Goldmünzen als Krügerrands oder Maple Leaf Goldmünzen verkauft.

Daneben gibt es natürlich noch eine Reihe weiterer Anlage-Goldmünzen, die von Anlegern gerne gekauft werden, die meiste Nachfrage konzentriert sich jedoch auf die o.a. Ausgaben.

Aktueller Jahrgang oder Jahrgang egal bei Goldmünzen?

Ob Sie Goldmünzen aus dem aktuellen Jahrgang kaufen oder welche aus vorangegangenen Jahren ist aus Gold-Sicht eigentlich egal: 31,1 Gramm Gold sind 31,1 Gramm Gold, egal ob auf dem Maple Leaf 1991 oder 2017 aufgeprägt ist.

Naturgemäß können Goldmünzen verschiedener Jahrgänge schon etwas Umlaufspuren aufweisen, die aber (wenn sie keinen Einfluss auf das Gewicht haben) selten den Wert der Goldmünze beeinflussen, da es Anlagegoldmünzen sind. Einigen Kunden macht es aber Spaß, Goldmünzen aus unterschiedlichen Jahren zusammen zu sammeln und sich ggf. eine Jahrgangssammlung aufzubauen. Das Auge isst mit. Häufig können Edelmetallhändler Goldmünzen verschiedener Jahre etwas niedrigpreisiger anbieten als prägefrische Exemplare aus dem laufenden Jahrgang.  Selten macht dieser Unterschied allerdings deutlich mehr als 1-2% aus, – ist insoweit in der Langfristbetrachtung eher zu vernachlässigen.

1 oz Goldmünze oder 1/10 oz Gold

Einigen Kunden sind 1-Unzen-Goldmünzen mit ihren 31,1 Gramm noch zu groß und sie erwerben 1/10 oz Goldmünzen.

Sehr beliebt sind dabei 1/10 oz Krügerrand. Zwar pro Gramm Gold etwas teurer als die 1-Unzen-Variante, aber ideal zum Verschenken oder als Vorrat kleiner Einheiten für Krisenzeiten. Am häufigsten ist zu beobachten, dass Anleger 90% ihres in Gold anzulegenden Betrags in 1-Unzen-Goldmünzen anlegen und für den Rest 1/10 oz Goldmünzen erwerben, aber das muss jeder für sich entscheiden.

Krügerrand Goldmünze: Auch als 1/10 oz – Version beliebt