Kontrabass Goldmünze 50 Euro 2018 vorgestellt – neue Münzserie aus Deutschland

Das Bundesfinanzministerium hat heute die neue deutsche 50 Euro Goldmünze Kontrabass vorgestellt, die im Jahr 2018 ausgegeben werden soll.

Kontrabass Goldmünze als Start einer 50-Euro-Serie Musikinstrumente

Mit der neuen 50 Euro Goldmünze Kontrabass startet eine Serie an 50-Euro-Goldmünzen, die von 2018 bis 2022 erscheinen sollen. Die fünfteilige Serie heißt Musikinstrumente und wird durch die jährliche Ausgabe neuer Münzen komplettiert. Weil deutsche Musikinstrumente in der ganzen Welt aufgrund ihrer Qualität und Innovation gefragt sind, wurden diese Motive gewählt.

Viertelunze Feingold als Basis für den Kontrabass

Die 50-Euro-Goldmünzen werden aus Feingold der Reinheit 999,9/1000 bestehen und 7,78 Gramm wiegen. Damit ist man mit dem international üblichen Maß einer Viertel Feinunze (1/4 oz ) deckungsgleich. Der Durchmesser der Münze beträgt 22 mm.

Der genaue Preis der Goldmünze, die im Jahr 2018 erscheinen soll sowie weitere Ausgabemodalitäten stehen noch nicht fest.

Fünf Prägestätten prägen Goldmünze Kontrabass

Auch die neue deutsche 50 Euro Goldmünze Kontrabass soll – wie alle bisherigen deutschen Goldmünzen – zu gleichen Teilen in den fünf deutschen Münzprägestätten hergestellt werden, die sich durch kleine Buchstaben auf der Münze erkennen lassen:

  • A für Berlin
  • D für München
  • F für Stuttgart
  • G für Karlsruhe
  • J für Hamburg

Technische Daten Kontrabass 50 Euro Münze:

  • Ausgabeland: Deutschland
  • Jahr: 2018
  • Nennwert: 50 Euro
  • Gewicht: 7,78 g (1/4 oz)
  • Material: Gold
  • Feinheit: 999,9/1000
  • Durchmesser: 22 mm
  • Rand: geriffelt
  • Ausgabepreis: N.N.
  • Ausgabetag: N.N. (in 2018)
  • Künstler: Erich Ott (München)
  • Serie: Musikinstrumente

Nachfolger der 50 Euro Goldmünze Luther

Im Jahr 2017 erschien bereits erstmals eine 50 Euro Goldmünze in Deutschland mit dem Motiv Martin Luther / Lutherrose, die sich in Deutschland sehr großer Nachfrage erfreute. Die Goldmünze Lutherrose hat damit den Weg bereitet für zukünftige Münzen mit dem Nennwert 50 Euro. Die Lutherrose hatte eine Auflage von 150.000 Münzen, wobei jede deutsche Münzprägestätte nur 30.000 Exemplare geprägt hat.

(Bild: BADV)

Neue deutsche 50 Euro Goldmünzen-Serie startet 2018 mit dem Kontrabass

Die Bundesrepublik Deutschland wird ab dem Jahr 2018 weitere 50 Euro Goldmünzen herausgeben. Die dieses Jahr erstmals mit dem Nennwert von 50 Euro aufgelegte Goldmünze LUTHERROSE war wohl Ansporn für die Verantwortlichen im Bundesfinanzministerium, auch zukünftig deutsche Goldmünzen mit dem Nennwert von 50 Euro herauszugeben.

Lutherrose Goldmünze Deutschland 2017
Mit der Lutherrose startete eine Reihe von 50 Euro Goldmünzen. Ab 2018 werden auf diesen 50-Euro-Goldmünzen für fünf Jahre lang Instrumente zu sehen sein.

5 neue Goldmünzen zu 50 Euro

Geplant sind die folgenden fünf neuen Goldmünzen-Motive:

  • 2018 – Kon­tra­bass
  • 2019 – Ham­mer­flü­gel
  • 2020 – Or­che­s­ter­horn
  • 2021 – Pau­ke
  • 2022 – Kon­zert­gi­tar­re

Die Motivgestaltung steht noch nicht fest, in einem Künstlerwettbewerb wird über das beste Motiv entschieden, teilt das Bundesverwaltungsamt mit. Das Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen hat schon eine Ausschreibung für die goldenen Münzronden gestartet. Dort werden Lieferanten für die Münzrohlinge gesucht, wörtlich heißt es dort:

Herstellung und Lieferung von bis zu 150.000 Stück 50-Euro-Goldmünzronden zuzüglich einer Optionsmenge von bis zu 100.000 Stück für das Jahr 2018 sowie einer Optionsmenge von bis zu 250.000 Stück jeweils für die Jahre 2019 und 2020. Mindestabnahmemengen werden nicht garantiert. Die Herstellung erfolgt mit eigenem Gold des Auftragnehmers.

Die genaue Auflage für die neuen Goldmünzen auf dem Jahr 2018 scheint also noch nicht festzustehen. Die Lutherrose als erste 50 Euro Goldmünze Deutschlands hat eine Auflage von 150.000 Stück. Daran scheint man sich orientieren zu wollen.

Neue Goldmünze Lutherrose 50 Euro Deutschland schlägt ein wie eine Bombe

Damit hat der deutsche Finanzminister vermutlich nicht gerechnet: Die Nachfrage nach der neuen deutschen 50 Euro Goldmünze „Lutherrose“ ist viel größer als die vorhandene Auflage.

Nur 150.000 Münzen hat der deutsche Fiskus herstellen lassen und zwar 30.000 Goldmünzen in jeder der fünf deutschen Münzprägestätten, die durch die kleinen Prägebuchstaben A, D, F, G oder J auf den Münzen zu sehen sind.

Erstmals gibt Deutschland damit überhaupt eine 50-Euro-Goldmünze heraus. Anlass ist das Lutherjahr und das 500-jährige Jubiliäum der Reformation, die durch Luther nachhaltig geprägt worden ist.

Goldmünze Lutherrose Deutschland 2017
Goldmünze Lutherrose Deutschland 2017

Reinstes Gold in der Lutherrose

Die neue 50 Euro Goldmünze Lutherrose wurde aus reinstem Gold mit der Feinheit 999,9/1000 hergestellt und beinhaltet alleine schon 7,778 Gramm Feingold in jeder Münze. Die Münzen werden stilecht mit Zertifikat und in einem aufwändig gestalteten Etui geliefert.

Anlagegold24 kann alle Prägebuchstaben der Lutherrose liefern

Zahlreiche Sammler in Deutschland sammeln deutsche Goldmünzen komplett, d.h. die Goldmünzen von allen fünf deutschen Münzprägestätten:

  • A für Berlin
  • D für München
  • F für Stuttgart
  • G für Karlsruhe
  • J für Hamburg

Anlagegold24 macht – solange der kleine Vorrat reicht – das Ordern nach einzelnen Prägebuchstaben möglich:

So kann jeder Anleger/Sammler seine persönliche Lieblingsprägestätte oder die noch zu einem Satz fehlenden Goldmünzen erwerben.

Da für die über 80 Millionen Deutschen nur 150.000 Münzen (= nur 30.000 komplette Sätze) zur Verfügung stehen, rechnen wir mit steigenden Preisen, zumal die ersten Münzen eines Sammelgebiets immer die Tendenz haben, später besonders wertvoll zu werden. Hier handelt es sich um die erste jemals ausgegebene 50-Euro-Goldmünze in Deutschland.

Lutherrose auf der Münze geht auf 1530 zurück

Bereits im Jahr 1530 schenkte Kurfürst Johann Friedrich I. einen Siegelring mit der Lutherrose an Martin Luther. Darauf abgebildet war eine Rosenblütte, die in der Mitte ein Herz mit einem Kreuz zeigte. Dieses Symbol sollte dann später zum Symbol der Reformation werden und mit Lutherrose bezeichnet werden. Die deutsche Künstlerin Adelheid Fuss aus Geltow hat das Motiv auf der Münze künstlerisch umgesetzt.

Gold kaufen und Sammelfreude haben

Mit der Goldmünze Lutherrose kann man gleichzeitig in das Edelmetall Gold investieren und Sammelfreude an den schönen Motiven haben.

Staatliche Ausgabestelle ausverkauft

Bei der staatlichen Ausgabestelle ist die Goldmünze Lutherrose restlos ausverkauft, Bestellungen mussten gekürzt werden, weil die Nachfrage viel grösser als das Angebot war. Eine gute Voraussetzung für eine positive Wertentwicklung der goldenen 50 Euro Münze.

Technische Daten Goldmünze Lutherrose:

  • Land: Deutschland
  • Nennwert: 50 Euro
  • Gewicht: 7,778 Gramm (1/4 oz)
  • Material Gold
  • Feinheit: 999,9/1000
  • Durchmesser: 20 mm
  • Qualität: Stempelglanz
  • Auflage: je 30.000x aus A, D, F, G, J
  • Erstausgabe: Ende Mai 2017

 

Lutherrose Goldmünze Deutschland 2017
Lutherrose Goldmünze Deutschland 2017