kookaburra-kaenguru-koala-platin-gold

1,2 Millionen Unzen Silber aus Australien verkauft – Perth Mint auf Erfolgskurs

Die australische Perth Mint hat im Juni 2017 alleine 1.215.071 Unzen Silber verkauft, vor allen Dingen in Form von Känguru Silbermünzen zu 1oz. Dies ist der zweithöchste Wert des Jahres, – nur im Januar wurden noch mehr verkauft.

Die Goldverkäufe der Perth Mint gingen im Juni etwas zurück, aber es wurden immerhin noch 19.259 Unzen Gold verkauft, vor allen Dingen in Form der Känguru Goldmünzen, aber auch in Barrenform.

goldmuenzen-silbermuenzen-perth-mint-2017
Entwicklung der Gold- und Silberverkäufe der Perth Mint die letzten Monate. Chart zeigt nur die Verkäufe von Gold und Silber, welches die Perth Mint ausgeliefert hat. Hergestellte und verkaufte Goldmünzen und Goldbarren, die zur Einlagerung bei der Perth Mint gekauft wurden, sind darin nicht enthalten. Getragen werden die Verkäufe vor allen Dingen von den klassischen Goldmünzen Känguru und den Känguru Silbermünzen zu 1oz.

Perth Mint verkauft 3-Münzen-Set für 1,8 Millionen Dollar

Aufmerksamkeit erregte die Perth Mint auch durch den Verkauf eines besonderen Münzsets, welches aus drei Münzen besteht:

  • 1kg Kookaburra in Gold
  • 1kg Känguru in Platin
  • 1kg Koala in Rosegold

Alle drei Münzen weisen zudem einen Diamanten der Argyle Diamanten Mine aus der East Kimberly Region in Westaustralien auf. Die in Singapur ansässige Glajz-THG Pte Ltd. verkaufte das Set für bemerkenswerte 1,8 Millionen Dollar. Das Set kann – unter Genehmigung des neuen Besitzers – noch bis zum 31.7.2017 bei der Perth Mint in der 310 Hay Street in East Perth besichtigt werden.

In einem kleinen Video zeigt die Perth Mint einen Teil des Herstellungsprozesses der drei Münzen (Video Englisch):

 

 

Folgen Sie uns: