Pirol Goldmünze 20 Euro 2017 Deutschland

Goldnachfrage in Indien auf hohem Niveau – neue Goldmünze Pirol in Deutschland

Aus der Schweiz wurden alleine im Mai 67,8 Tonnen Gold nach Indien exportiert, – so viel, wie schon seit November 2015 nicht mehr. Insgesamt hat die Schweiz im Mai 170 Tonnen Gold exportiert, ein Rekordwert für dieses Jahr. Den zweitgrößten Anteil der Goldexporte macht in der Schweiz der Versand nach China/Hong Kong aus, wohin 51,2 Tonnen Gold im Mai verschickt wurden.

Robuste Goldnachfrage in Asien konstatiert die Commerzbank

Auch die Commerzbank kommt in einer Analyse über die mögliche Goldpreisentwicklung zur Erkenntnis, dass eine robuste asiatische Goldnachfrage vorliegt, die den Goldpreis nach oben befördern könnte. Abzuwarten bleibt allerdings, inwieweit in Indien Goldkäufe vorgezogen werden, weil ab 1.7.eine höhere Gold-Einfuhrsteuer erwartet worden war.

Inder kaufen Gold für 300 Milliarden US$ in 10 Jahren

Einer Studie der Kotak Institutional Equities  zufolge haben die Inder in den letzten 10 Jahren für insgesamt rund 300 Milliarden US$ Gold konsumiert, vor allen Dingen in Form von Goldschmuck, aber auch Investmentgold in Form von Goldmünzen und Goldbarren, womit sich wieder bestätigt, dass es für die Entwicklung des Goldpreises gar nicht so entscheidend ist, ob Amerikaner oder Deutsche Goldbarren oder Goldmünzen kaufen, sondern entscheidend in den nächsten Jahren wird sein, ob die starke asiatische Nachfrage, vor allen Dingen in Indien und China weiter anhält, – die Bevölkerung dort weiter wächst, bzw. weiter große Bevölkerungsteile in Wohlstandsschichten hineinwachsen.

Nach bisheriger Einschätzung spricht vieles dafür.

China hebt Umweltstandards für Goldminen an

Was zukünftig auch den Goldpreis nach oben befördern könnte, ist das Anheben von Umweltstandards. China hat nunmehr im Bereich der Goldminen die Umweltstandards und Sicherheitsstandards angehoben, was dazu führte, dass erste Goldminen geschlossen wurden, weil sie unter neuem Umweltstandard nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden können. Dies wird über kurz ober lang zu höheren Preisen für die Feinunze Gold führen. Abgesehen davon sollte man davon ausgehen, dass auch zukünftig die Löhne in den klassischen Goldförderländern wie Südafrika und China weiter deutlich steigen. Die Zeiten, wo ein Minenarbeiter für 8 Dollar am Tag 1 km unter der Erde mit Spitzhacke und Schaufel arbeitet, gehören der Vergangenheit an.  Der Goldpreis und damit auch der Preis für Goldbarren und Goldmünzen dürfte dadurch mittelfristig steigen.

Russland kauft weiter Gold

Die Bank of Russia hat ihre Goldreserven im Mai auch weiter aufgestockt. Die Zentralbank Russlands hat alleine im Mai 21.800 Kilogramm Gold gekauft und den staatlichen Reserven zugeführt, die sich nunmehr auf 1708 Tonnen belaufen. Weltweit steht Russland damit auf dem sechsten Platz – hinter Ländern wie China, Deutschland und USA. Wobei unklar ist, ob China tatsächlich die letzten Monate kein Gold für den Staatsfonds gekauft hat oder dieses nur nicht kommuniziert hat. China holt mittlerweile pro Jahr rund 450 Tonnen Gold aus der Erde (Goldminenproduktion) und importiert noch zusätzlich große Mengen aus dem Ausland, – da wäre es naheliegend, dass China die eine oder andere Tonne Gold auch für den Staatsbesitz vorsieht, aber dies erst im Nachhinein kommuniziert, um den Preis nicht nach oben zu treiben, was weitere Käufe verteuern würde.

Gold kaufen am Freitag

Wer diesen Freitag Gold kaufen will, muss mit einem Goldpreisniveau von 1124 Euro/Unze rechnen, respektive 1257 $/oz, dies ist ca. 0,5% fester als noch vor 1-2 Tagen. Der Silberpreis notiert mit 16.72 $/oz auch leicht fester.

Neue deutsche 20 Euro Goldmünze Pirol

Seit 22.6. ist die neue deutsche 20-Euro-Goldmünze „Pirol“ aus der Serie „Heimische Vögel“ auf dem Markt. Diese folgt auf die im letzten Jahr erschienene Nachtigall-Goldmünze. Das offizielle Zahlungsmittel Deutschlands wiegt 3,89 Gramm und damit 1/8 Unze und besteht aus hochreinem 999,9er Gold. Jede der fünf deutschen Münzprägestätten durfte allerdings nur 40.000 dieser Goldmünzen herstellen, womit auch die Gesamtmenge von 200.000  20-Euro-Goldmünze nicht für alle Deutschen ausreichen dürfte, die eine solche Münze erwerben wollen. Soweit möglich, bietet Anlagegold24 alle fünf Prägebuchstaben (A, D, F, G oder J) zum Kauf an – solange Vorrat reicht und beschaffbar.

Pirol Goldmünze kaufen

Wer gleich den kompletten Satz mit je einer Goldmünze aus jeder der fünf deutschen Münzprägestätten kaufen möchte, ist mit diesem Angebot am besten bedient:

20 Euro Goldmünze Pirol Komplettsatz ADFGJ

 

Pirol in der Serie Heimische Vögel

Der Pirol erscheint im Rahmen der Serie Heimische Vögel, der der die folgenden 6 Goldmünzen in Deutschland erscheinen werden:

  1.  20 Euro Goldmünze Nachtigall 2016
  2.  20 Euro Goldmünze Pirol 2017
  3.  20 Euro Goldmünze Uhu 2018
  4.  20 Euro Goldmünze Wanderfalke 2019
  5.  20 Euro Goldmünze Weißstorch 2020
  6.  20 Euro Goldmünze Schwarzspecht 2021

Alle sechs Münzen verfügen über eine einheitliche Wertseite, in der nur jeweils die Jahreszahl variiert:

20 Euro Goldmünze Heimische Vögel Wertseite
20 Euro Goldmünze Heimische Vögel Wertseite (Pirol und andere)

 

 

 

 

 

Read more at: http://www.sify.com/finance/india-s-gold-fetish-300-billion-worth-of-gold-consumed-in-last-10-years-news-bullion-rgws99jcgfjgg.html

Folgen Sie uns: