Keine Silbereagles mehr von der US Mint bis Jahresende

Die staatliche amerikanische Münzprägeanstalt US Mint, die die millionenfach nachgefragten Silber-Anlagemünzen American Eagle herstellt, hat mitgeteilt, dass sie ab sofort bis zum Jahresende keine Silbereagles mehr in Bullionmünzenqualität  ausliefern werde.

Silbermünzen kaufen erst wieder in 2017 möglich

Die US Mint braucht die Kapazitäten, um die Millionen an 2017er-Eagles zu prägen, die man ab Anfang Januar zum Kaufen zur Verfügung haben möchte. Traditionell decken sich Münz-Großhändler in den ersten Januartagen mit dem neuen Jahrgang in Millionenmengen ein.

Silbereagles in 2016 37 Millionen mal verkauft

In 2016 habe die US Mint alleine im Zeitraum Januar bis November über 37 Millionen Silber-Eagles der Größe 1 Unze (31,1 Gramm) verkauft.

Folgen Sie uns: